TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Das Subjekt aus Natur. Zur möglichen Bedeutung der Schellingschen Naturphilosophie für einen ökologisch revidierten Bildungsbegriff

Sesink, Werner :
Das Subjekt aus Natur. Zur möglichen Bedeutung der Schellingschen Naturphilosophie für einen ökologisch revidierten Bildungsbegriff.
In: Revision der Moderne? Beiträge zu einem Gespräch zwischen Pädagogik und Philosophie. Hg. Lutz Koch/Winfried Marotzki/Helmut Peukert. Weinheim: Deutscher Studien Verlag, Schrif pp. 94-116.
[Artikel], (1993)

Typ des Eintrags: Artikel
Erschienen: 1993
Autor(en): Sesink, Werner
Titel: Das Subjekt aus Natur. Zur möglichen Bedeutung der Schellingschen Naturphilosophie für einen ökologisch revidierten Bildungsbegriff
Sprache: Deutsch
Titel der Zeitschrift, Zeitung oder Schriftenreihe: Revision der Moderne? Beiträge zu einem Gespräch zwischen Pädagogik und Philosophie. Hg. Lutz Koch/Winfried Marotzki/Helmut Peukert. Weinheim: Deutscher Studien Verlag
Band: Schrif
Fachbereich(e)/-gebiet(e): Fachbereich Humanwissenschaften > Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik > Allgemeine Pädagogik, Schwerpunkt Bildung und Technik
Fachbereich Humanwissenschaften > Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik
Fachbereich Humanwissenschaften
Hinterlegungsdatum: 11 Aug 2009 08:18
Export:

Optionen (nur für Redakteure)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen