TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Individuelle Förderungsmöglichkeiten von Lebenskunst - Konzeption und empirische Überprüfung eines Coaching-Konzeptes für Lebenskunst sowie ein integrativer Ansatz zur Veränderung von Strategien und zum Umgang mit Hindernissen

Stumpp-Spies, Claudia Anette (2017):
Individuelle Förderungsmöglichkeiten von Lebenskunst - Konzeption und empirische Überprüfung eines Coaching-Konzeptes für Lebenskunst sowie ein integrativer Ansatz zur Veränderung von Strategien und zum Umgang mit Hindernissen.
Darmstadt, Technische Universität, [Online-Edition: http://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/7027],
[Ph.D. Thesis]

Abstract

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit den individuellen Förderungsmöglichkeiten von Lebenskunst. Dies beinhaltet die Entwicklung und Evaluierung eines Fragebogens zur Lebenskunst sowie die Konzeption, Durchführung und empirische Überprüfung eines Lebenskunst-Coachings.

Item Type: Ph.D. Thesis
Erschienen: 2017
Creators: Stumpp-Spies, Claudia Anette
Title: Individuelle Förderungsmöglichkeiten von Lebenskunst - Konzeption und empirische Überprüfung eines Coaching-Konzeptes für Lebenskunst sowie ein integrativer Ansatz zur Veränderung von Strategien und zum Umgang mit Hindernissen
Language: German
Abstract:

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit den individuellen Förderungsmöglichkeiten von Lebenskunst. Dies beinhaltet die Entwicklung und Evaluierung eines Fragebogens zur Lebenskunst sowie die Konzeption, Durchführung und empirische Überprüfung eines Lebenskunst-Coachings.

Place of Publication: Darmstadt
Divisions: 03 Department of Human Sciences > Institute for Psychology > Educational Psychology
03 Department of Human Sciences > Institute for Psychology
03 Department of Human Sciences
Date Deposited: 17 Dec 2017 20:55
Official URL: http://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/7027
URN: urn:nbn:de:tuda-tuprints-70270
Referees: Keith, Prof. Dr. Nina and Schmitz, Prof. Dr. Bernhard
Refereed / Verteidigung / mdl. Prüfung: 30 November 2017
Alternative Abstract:
Alternative abstract Language
The subject of the thesis is focused on the individual promotion of art-of-living. The thesis involves the development and evaluation of an art-of-living questionnaire followed by detailed conception, execution and verification of an art-of-living coaching.English
Export:
Suche nach Titel in: TUfind oder in Google

Optionen (nur für Redakteure)

View Item View Item