TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Mehrsprachigkeit im Englischunterricht in Berliner Schulen – Hintergründe, Herausforderungen, Herangehensweisen

Sambanis, Michaela ; Ludwig, Christian (2023)
Mehrsprachigkeit im Englischunterricht in Berliner Schulen – Hintergründe, Herausforderungen, Herangehensweisen.
In: Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht : ZIF, 2021, 26 (2)
doi: 10.26083/tuprints-00021833
Article, Secondary publication, Publisher's Version

Abstract

Die Sprachenvielfalt an Berliner Schulen stellt Lehrkräfte vor besondere Herausforderungen. Der Beitrag diskutiert den Umgang mit Mehrsprachigkeit im Englischunterricht und zeigt Wege auf, unterschiedliche Sprachen lerner*innenorientiert in die Unterrichtspraxis einzubinden. Der erste Teil fasst die wichtigsten Hintergründe zur Förderung von Mehrsprachigkeit im Englischunterricht zusammen. Hier werden Bezüge zu gegenwärtigen Tendenzen in der Englischdidaktik hergestellt und aktuelle Befunde der Hirnforschung in den Blick genommen. Daran inhaltlich anknüpfend werden unterrichtspraktische Beispiele zur Förderung individueller Mehrsprachigkeit im Englischunterricht vorgestellt. Der letzte Teil des Beitrages stellt die Ergebnisse zweier Erhebungen zur Haltung von (mehrsprachigen) Lehrkräften zur Mehrsprachigkeitsdidaktik und deren Herangehensweisen an die Einbindung unterschiedlicher Familiensprachen in den Fremdsprachenunterricht vor.

Item Type: Article
Erschienen: 2023
Creators: Sambanis, Michaela ; Ludwig, Christian
Type of entry: Secondary publication
Title: Mehrsprachigkeit im Englischunterricht in Berliner Schulen – Hintergründe, Herausforderungen, Herangehensweisen
Language: German
Date: 2023
Place of Publication: Darmstadt
Year of primary publication: 2021
Publisher: Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt
Journal or Publication Title: Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht : ZIF
Volume of the journal: 26
Issue Number: 2
DOI: 10.26083/tuprints-00021833
URL / URN: https://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/21833
Corresponding Links:
Origin: Secondary publication from TUjournals
Abstract:

Die Sprachenvielfalt an Berliner Schulen stellt Lehrkräfte vor besondere Herausforderungen. Der Beitrag diskutiert den Umgang mit Mehrsprachigkeit im Englischunterricht und zeigt Wege auf, unterschiedliche Sprachen lerner*innenorientiert in die Unterrichtspraxis einzubinden. Der erste Teil fasst die wichtigsten Hintergründe zur Förderung von Mehrsprachigkeit im Englischunterricht zusammen. Hier werden Bezüge zu gegenwärtigen Tendenzen in der Englischdidaktik hergestellt und aktuelle Befunde der Hirnforschung in den Blick genommen. Daran inhaltlich anknüpfend werden unterrichtspraktische Beispiele zur Förderung individueller Mehrsprachigkeit im Englischunterricht vorgestellt. Der letzte Teil des Beitrages stellt die Ergebnisse zweier Erhebungen zur Haltung von (mehrsprachigen) Lehrkräften zur Mehrsprachigkeitsdidaktik und deren Herangehensweisen an die Einbindung unterschiedlicher Familiensprachen in den Fremdsprachenunterricht vor.

Alternative Abstract:
Alternative abstract Language

The linguistic diversity of schools in Berlin poses an increasing challenge to teachers of all subjects, including English as a foreign language (EFL). The aim of this paper is to tackle exactly this issue by taking stock of existing approaches to promoting linguistic diversity in EFL. The first part provides the theoretical framework for enhancing students’ plurilingual competence and awareness in the English classroom, including both some of the latest trends in EFL methodology and insights from neuroscience. Against this backdrop, the article offers practical classroom examples of a more plurilingual approach to English language teaching. It concludes by presenting the results of two small-scale studies which investigate teachers’ knowledge of and attitudes towards integrating students’ home languages in English language teaching.

UNSPECIFIED
Uncontrolled Keywords: sprachliche Diversität, Plurilingualität, Mehrsprachigkeitsdidaktik, Haltung von Lehrkräften zu Mehrsprachigkeit, linguistic diversity, plurilingualism, plurilingual education, teachers’ attitudes towards a more plurilingual education
Status: Publisher's Version
URN: urn:nbn:de:tuda-tuprints-218339
Classification DDC: 400 Language > 400 Language, linguistics
Divisions: 02 Department of History and Social Science
02 Department of History and Social Science > Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft
02 Department of History and Social Science > Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft > Sprachwissenschaft - Mehrsprachigkeit
Date Deposited: 28 Sep 2023 11:45
Last Modified: 28 Sep 2023 11:45
PPN:
Corresponding Links:
Export:
Suche nach Titel in: TUfind oder in Google
Send an inquiry Send an inquiry

Options (only for editors)
Show editorial Details Show editorial Details