TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Repetitive strain injury (RSI) bei Bildschirmarbeitskräften: eine experimentelle Untersuchung zur Funktion von Leistungsanspruch, perzeptuo-motorischer Interferenz und Schmerzwahrnehmung bei der Entstehung bewegungsbedingter Störungen

Zilske, Frank :
Repetitive strain injury (RSI) bei Bildschirmarbeitskräften: eine experimentelle Untersuchung zur Funktion von Leistungsanspruch, perzeptuo-motorischer Interferenz und Schmerzwahrnehmung bei der Entstehung bewegungsbedingter Störungen.
Kovac , Hamburg
[Dissertation]

Typ des Eintrags: Dissertation
Erschienen: 2000
Autor(en): Zilske, Frank
Titel: Repetitive strain injury (RSI) bei Bildschirmarbeitskräften: eine experimentelle Untersuchung zur Funktion von Leistungsanspruch, perzeptuo-motorischer Interferenz und Schmerzwahrnehmung bei der Entstehung bewegungsbedingter Störungen
Sprache: Deutsch
Band: 62
Ort: Hamburg
Verlag: Kovac
Kollation: 242 S.
Fachbereich(e)/-gebiet(e): Fachbereich Humanwissenschaften
Hinterlegungsdatum: 19 Nov 2008 16:28
Export:

Optionen (nur für Redakteure)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen