TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Leitlinien zum Umgang mit digitalen Forschungsdaten an der TU Darmstadt

ed.: Technische Universität Darmstadt (2023)
Leitlinien zum Umgang mit digitalen Forschungsdaten an der TU Darmstadt.
doi: 10.26083/tuprints-00023200
Other, Primary publication, Publisher's Version

Abstract

Die Technische Universität Darmstadt (TUDa) sieht im verantwortungsvollen und wissenschaftsgerechten Umgang mit Forschungsdaten einen wesentlichen Beitrag zur Gewinnung und Verbreitung wissenschaftlicher Erkenntnisse als Umsetzung ihrer Grundsätze zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis. In Einklang mit den institutionellen Zielen Nachhaltigkeit und Digitalisierung fördert und unterstützt sie die Aufbewahrung und Dokumentation von Forschungsdaten sowie den strukturierten und freien Zugang zu diesen im Sinne der FAIR-Prinzipien mit dem Ziel einer Erhöhung der Auffindbarkeit, Zugänglichkeit, Interoperabilität und Nachnutzbarkeit von Forschungsdaten. Die Leitlinien zum Umgang mit digitalen Forschungsdaten beziehen sich auf alle Forschungsvorhaben an der TU Darmstadt, einschließlich studentischer Arbeiten.

Nachvollziehbarkeit und wissenschaftliche Überprüfbarkeit der Forschung sowie die bestmögliche wissenschaftliche Nachnutzung der gewonnenen Daten sind dabei gleichberechtigte Ziele. Die Leitlinien berücksichtigen bei der Umsetzung des Forschungsdatenmanagements die Besonderheiten der unterschiedlichen Fachdisziplinen. Eine angestrebte wirtschaftliche Verwertung von Forschungsergebnissen soll durch die Umsetzung der Leitlinien nicht eingeschränkt werden.

Die Umsetzung der Leitlinien wird durch die zentrale Arbeitsgruppe TUdata begleitet, die technische, organisatorische und rechtliche Beratung zu allen Bereichen des Forschungsdatenmanagements leistet und die Mitglieder der TUDa durch ein breites Service-Portfolio und Handlungsempfehlungen unterstützt. Die TUDa kooperiert dazu mit anderen wissenschaftlichen Institutionen, beteiligt sich an der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) und nutzt gemeinsame Standards und Strukturen.

Item Type: Other
Erschienen: 2023
Type of entry: Primary publication
Title: Leitlinien zum Umgang mit digitalen Forschungsdaten an der TU Darmstadt
Language: German
Date: 2023
Place of Publication: Darmstadt
Edition: aktualisiert 2022
DOI: 10.26083/tuprints-00023200
URL / URN: https://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/23200
Abstract:

Die Technische Universität Darmstadt (TUDa) sieht im verantwortungsvollen und wissenschaftsgerechten Umgang mit Forschungsdaten einen wesentlichen Beitrag zur Gewinnung und Verbreitung wissenschaftlicher Erkenntnisse als Umsetzung ihrer Grundsätze zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis. In Einklang mit den institutionellen Zielen Nachhaltigkeit und Digitalisierung fördert und unterstützt sie die Aufbewahrung und Dokumentation von Forschungsdaten sowie den strukturierten und freien Zugang zu diesen im Sinne der FAIR-Prinzipien mit dem Ziel einer Erhöhung der Auffindbarkeit, Zugänglichkeit, Interoperabilität und Nachnutzbarkeit von Forschungsdaten. Die Leitlinien zum Umgang mit digitalen Forschungsdaten beziehen sich auf alle Forschungsvorhaben an der TU Darmstadt, einschließlich studentischer Arbeiten.

Nachvollziehbarkeit und wissenschaftliche Überprüfbarkeit der Forschung sowie die bestmögliche wissenschaftliche Nachnutzung der gewonnenen Daten sind dabei gleichberechtigte Ziele. Die Leitlinien berücksichtigen bei der Umsetzung des Forschungsdatenmanagements die Besonderheiten der unterschiedlichen Fachdisziplinen. Eine angestrebte wirtschaftliche Verwertung von Forschungsergebnissen soll durch die Umsetzung der Leitlinien nicht eingeschränkt werden.

Die Umsetzung der Leitlinien wird durch die zentrale Arbeitsgruppe TUdata begleitet, die technische, organisatorische und rechtliche Beratung zu allen Bereichen des Forschungsdatenmanagements leistet und die Mitglieder der TUDa durch ein breites Service-Portfolio und Handlungsempfehlungen unterstützt. Die TUDa kooperiert dazu mit anderen wissenschaftlichen Institutionen, beteiligt sich an der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) und nutzt gemeinsame Standards und Strukturen.

Alternative Abstract:
Alternative abstract Language

The Technical University of Darmstadt (TUDa) considers the responsible and scientifically appropriate handling of research data to be an essential contribution to the acquisition and dissemination of scientific knowledge as an implementation of its principles for ensuring good scientific practice. In line with the institutional goals of sustainability and digitization, it promotes and supports the preservation and documentation of research data as well as structured and free access to them in accordance with the FAIR principles with the aim of increasing the findability, accessibility, interoperability and reusability of research data. The guidelines for handling digital research data apply to all research projects at TU Darmstadt, including student work.

Traceability and scientific verifiability of research as well as the best possible scientific use of the data obtained are equally important goals. When implementing research data management, the guidelines take into account the specific characteristics of the various disciplines. The implementation of the guidelines should not restrict the commercial exploitation of research results.

The implementation of the guidelines is accompanied by the central working group TUdata, which provides technical, organizational and legal advice on all areas of research data management and supports the members of TUDa with a broad service portfolio and recommendations for action. To this end, TUDa cooperates with other scientific institutions, participates in the National Research Data Infrastructure (NFDI) and uses common standards and structures.

English
Status: Publisher's Version
URN: urn:nbn:de:tuda-tuprints-232008
Classification DDC: 000 Generalities, computers, information > 000 Generalities
Divisions: Zentrale Verwaltung
Zentrale Verwaltung > Präsidium
Date Deposited: 14 Feb 2023 09:37
Last Modified: 15 Feb 2023 08:00
PPN:
Export:
Suche nach Titel in: TUfind oder in Google
Send an inquiry Send an inquiry

Options (only for editors)
Show editorial Details Show editorial Details