TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Terrorbekämpfung mithilfe sozialer Medien – ein explorativer Einblick am Beispiel von Twitter

Reuter, Christian ; Pätsch, Katja ; Runft, Elena
eds.: Leimeister, J. M. ; Brenner, W. (2017)
Terrorbekämpfung mithilfe sozialer Medien – ein explorativer Einblick am Beispiel von Twitter.
International Conference on Wirtschaftsinformatik (WI 2017). St. Gallen, Switzerland (12-15 February 2017)
Conference or Workshop Item, Bibliographie

Abstract

Das Internet und insbesondere soziale Medien werden bekanntermaßen nicht nur zu vermeintlich guten Zwecken genutzt. So findet die Rekrutierung neuer Mitglieder und die Verbreitung von Ideologien des Terrorismus ebenfalls über dieses Medium statt. Aber auch die Terrorismusbekämpfung bedient sich gleicher Werkzeuge. Die Art und Weise dieser Gegenmaßnahmen sowie die Vorgehensweisen sollen in diesem Artikel thematisiert werden. Im ersten Teil wird der Forschungsstand zusammengefasst. Der zweite Teil stellt eine explorative empirische Studie der Terrorismusbekämpfung in sozialen Medien, insbesondere in Twitter, dar. Verschiedene, möglichst charakteristische Formen werden in diesem Rahmen am Beispiel von Twitter strukturiert. Ziel ist es, sich diesem hochrelevanten Gebiet mit dem Ziel von Frieden und Sicherheit aus Perspektive der Wirtschaftsinformatik zu nähern und weiteren Forschungsarbeiten in diesem Gebiet als Grundlage und Ausgangspunkt dienen zu können.

Item Type: Conference or Workshop Item
Erschienen: 2017
Editors: Leimeister, J. M. ; Brenner, W.
Creators: Reuter, Christian ; Pätsch, Katja ; Runft, Elena
Type of entry: Bibliographie
Title: Terrorbekämpfung mithilfe sozialer Medien – ein explorativer Einblick am Beispiel von Twitter
Language: German
Date: 2017
Publisher: Association for Information Systems AIS
Book Title: Proceedings der 13. Internationalen Tagung Wirtschaftsinformatik (WI 2017)
Event Title: International Conference on Wirtschaftsinformatik (WI 2017)
Event Location: St. Gallen, Switzerland
Event Dates: 12-15 February 2017
URL / URN: https://aisel.aisnet.org/wi2017/track06/paper/6/
Abstract:

Das Internet und insbesondere soziale Medien werden bekanntermaßen nicht nur zu vermeintlich guten Zwecken genutzt. So findet die Rekrutierung neuer Mitglieder und die Verbreitung von Ideologien des Terrorismus ebenfalls über dieses Medium statt. Aber auch die Terrorismusbekämpfung bedient sich gleicher Werkzeuge. Die Art und Weise dieser Gegenmaßnahmen sowie die Vorgehensweisen sollen in diesem Artikel thematisiert werden. Im ersten Teil wird der Forschungsstand zusammengefasst. Der zweite Teil stellt eine explorative empirische Studie der Terrorismusbekämpfung in sozialen Medien, insbesondere in Twitter, dar. Verschiedene, möglichst charakteristische Formen werden in diesem Rahmen am Beispiel von Twitter strukturiert. Ziel ist es, sich diesem hochrelevanten Gebiet mit dem Ziel von Frieden und Sicherheit aus Perspektive der Wirtschaftsinformatik zu nähern und weiteren Forschungsarbeiten in diesem Gebiet als Grundlage und Ausgangspunkt dienen zu können.

Uncontrolled Keywords: A-Paper,EmerGent,Frieden,HCI,SMO
Divisions: 20 Department of Computer Science
20 Department of Computer Science > Science and Technology for Peace and Security (PEASEC)
Profile Areas
Profile Areas > Cybersecurity (CYSEC)
LOEWE
LOEWE > LOEWE-Zentren
LOEWE > LOEWE-Zentren > CRISP - Center for Research in Security and Privacy
Zentrale Einrichtungen
Zentrale Einrichtungen > Interdisziplinäre Arbeitsgruppe Naturwissenschaft, Technik und Sicherheit (IANUS)
Date Deposited: 22 Oct 2018 07:49
Last Modified: 27 Oct 2021 12:07
PPN:
Export:
Suche nach Titel in: TUfind oder in Google
Send an inquiry Send an inquiry

Options (only for editors)
Show editorial Details Show editorial Details