TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Smart Home Dashboard – Das intelligente Energiemanagement

Stopczynski, Martin ; Ghiglieri, Marco (2012)
Smart Home Dashboard – Das intelligente Energiemanagement.
Conference or Workshop Item, Bibliographie

Abstract

Durch eine zunehmend „smartere“ Umgebung, werden Smart Home Komponenten immer häufiger auch in Haushalten zu finden sein. Konkret bedeutet dies, dass eine Vielzahlt von Haushaltsgeräten durch Smart Plugs überwacht und ge-steuert werden können. Vorteilhaft an dieser Entwicklung ist, dass jedes Gerät individuell auf den aktuellen Stromver-brauch hin untersucht werden kann. Proportional zur Anzahl vorhandener Geräte steigt jedoch auch die Bedienbar-keit/Nutzbarkeit auf Seiten des Endverbrauchers. Ein möglicher Zugriff von externen Marktteilnehmern ist derzeit nicht ohne größere Sicherheitsprobleme umgesetzt. In dieser Arbeit präsentieren wir das Smart Home Dashboard, welches eine umfassende Energieverwaltung bietet, intui-tiv bedienbar ist und aktuelle Sicherheitsstandards erfüllt. Das Ziel dieser Arbeit ist es den Umgang der aufgezeichneten Daten den aktuellen Datenschutzrichtlinien anzupassen und die Privatsphäre des Endverbrauchers durch die Umsetzung von Smart Grid Schutzzielen durchzusetzen sowie den sicheren Zugriff für externe Marktteilnehmer bereitzustellen.

Item Type: Conference or Workshop Item
Erschienen: 2012
Creators: Stopczynski, Martin ; Ghiglieri, Marco
Type of entry: Bibliographie
Title: Smart Home Dashboard – Das intelligente Energiemanagement
Language: German
Date: November 2012
Publisher: VDE Verlag GmbH
Book Title: VDE KONGRESS 2012 Smart Grid
Abstract:

Durch eine zunehmend „smartere“ Umgebung, werden Smart Home Komponenten immer häufiger auch in Haushalten zu finden sein. Konkret bedeutet dies, dass eine Vielzahlt von Haushaltsgeräten durch Smart Plugs überwacht und ge-steuert werden können. Vorteilhaft an dieser Entwicklung ist, dass jedes Gerät individuell auf den aktuellen Stromver-brauch hin untersucht werden kann. Proportional zur Anzahl vorhandener Geräte steigt jedoch auch die Bedienbar-keit/Nutzbarkeit auf Seiten des Endverbrauchers. Ein möglicher Zugriff von externen Marktteilnehmern ist derzeit nicht ohne größere Sicherheitsprobleme umgesetzt. In dieser Arbeit präsentieren wir das Smart Home Dashboard, welches eine umfassende Energieverwaltung bietet, intui-tiv bedienbar ist und aktuelle Sicherheitsstandards erfüllt. Das Ziel dieser Arbeit ist es den Umgang der aufgezeichneten Daten den aktuellen Datenschutzrichtlinien anzupassen und die Privatsphäre des Endverbrauchers durch die Umsetzung von Smart Grid Schutzzielen durchzusetzen sowie den sicheren Zugriff für externe Marktteilnehmer bereitzustellen.

Uncontrolled Keywords: Secure Services;SIT_SmartHome;Smart Grid, BSI Protection Profiles, Privacy, Dashboard
Identification Number: TUD-CS-2012-0237
Divisions: 20 Department of Computer Science
20 Department of Computer Science > SECUSO - Security, Usability and Society
20 Department of Computer Science > Security in Information Technology
Profile Areas
Profile Areas > Cybersecurity (CYSEC)
LOEWE
LOEWE > LOEWE-Zentren
LOEWE > LOEWE-Zentren > CASED – Center for Advanced Security Research Darmstadt
Date Deposited: 31 Dec 2016 11:42
Last Modified: 17 Jul 2018 09:08
PPN:
Export:
Suche nach Titel in: TUfind oder in Google
Send an inquiry Send an inquiry

Options (only for editors)
Show editorial Details Show editorial Details