TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Radiologisch-medizinische Desktop-Konferenzen - Klinische Evaluation des Teleradiologiesystems KAMEDIN im Routinebetrieb eines radiologischen Instituts

Bolte, R. ; Lehmann, K. J. ; Walz, M. ; Loose, R. ; Luetgemeier, J. ; Seibert, Frank ; Busch, Christoph ; Schinkmann, M. ; Georgi, M. (1996):
Radiologisch-medizinische Desktop-Konferenzen - Klinische Evaluation des Teleradiologiesystems KAMEDIN im Routinebetrieb eines radiologischen Instituts.
In: Aktuelle Radiologie, 6 (4), pp. 199-202. [Article]

Abstract

KAMEDIN ist ein Teleradiologieprojekt der Deutschen Telekom, welches ueber ISDN-Verbindungen den Transfer, die Visualisierung und die Online-Praesentation digitaler radiologischer Bilddaten ermoeglicht. Im Rahmen eines Feldversuches wurde die Anwendbarkeit des KAMEDIN-Systems im klinischen Routinebetrieb getestet und eine Anpassung der Software an die radiologische bildgebung vorgenommen. In einem Zeitraum von sechs Monaten wurden ueber 50 Telekonferenzen mit durchschnittlich 36 CT-Bildern pro Patient uebertragen. Die Vorbereitungszeit pro Patient betrug im Mittel 10 Minuten, die Uebertragungszeit 2 Minuten, und die Konferenzzeit 8 Minuten. Auftretende Softwareprobleme wurden analysiert und Loesungsprobleme erarbeitet. KAMEDIN kann durch eine weitere Anpassung den Erfordernissen der Telekommunikation in einer rdiologischen Abteilung gerecht werden.

Item Type: Article
Erschienen: 1996
Creators: Bolte, R. ; Lehmann, K. J. ; Walz, M. ; Loose, R. ; Luetgemeier, J. ; Seibert, Frank ; Busch, Christoph ; Schinkmann, M. ; Georgi, M.
Title: Radiologisch-medizinische Desktop-Konferenzen - Klinische Evaluation des Teleradiologiesystems KAMEDIN im Routinebetrieb eines radiologischen Instituts
Language: German
Abstract:

KAMEDIN ist ein Teleradiologieprojekt der Deutschen Telekom, welches ueber ISDN-Verbindungen den Transfer, die Visualisierung und die Online-Praesentation digitaler radiologischer Bilddaten ermoeglicht. Im Rahmen eines Feldversuches wurde die Anwendbarkeit des KAMEDIN-Systems im klinischen Routinebetrieb getestet und eine Anpassung der Software an die radiologische bildgebung vorgenommen. In einem Zeitraum von sechs Monaten wurden ueber 50 Telekonferenzen mit durchschnittlich 36 CT-Bildern pro Patient uebertragen. Die Vorbereitungszeit pro Patient betrug im Mittel 10 Minuten, die Uebertragungszeit 2 Minuten, und die Konferenzzeit 8 Minuten. Auftretende Softwareprobleme wurden analysiert und Loesungsprobleme erarbeitet. KAMEDIN kann durch eine weitere Anpassung den Erfordernissen der Telekommunikation in einer rdiologischen Abteilung gerecht werden.

Journal or Publication Title: Aktuelle Radiologie
Journal volume: 6
Number: 4
Uncontrolled Keywords: Desktop-Konferenz, ISDN, Telecommunication, Teleradiology
Divisions: 20 Department of Computer Science
20 Department of Computer Science > Interactive Graphics Systems
Date Deposited: 16 Apr 2018 09:07
Export:
Suche nach Titel in: TUfind oder in Google
Send an inquiry Send an inquiry

Options (only for editors)
Show editorial Details Show editorial Details