TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Radiologisch-medizinische Desktop-Konferenzen - Klinische Evaluation des Teleradiologiesystems KAMEDIN im Routinebetrieb eines radiologischen Instituts

Bolte, R. and Lehmann, K. J. and Walz, M. and Loose, R. and Luetgemeier, J. and Seibert, Frank and Busch, Christoph and Schinkmann, M. and Georgi, M. (1996):
Radiologisch-medizinische Desktop-Konferenzen - Klinische Evaluation des Teleradiologiesystems KAMEDIN im Routinebetrieb eines radiologischen Instituts.
In: Aktuelle Radiologie, 6 (4), pp. 199-202, [Article]

Abstract

KAMEDIN ist ein Teleradiologieprojekt der Deutschen Telekom, welches ueber ISDN-Verbindungen den Transfer, die Visualisierung und die Online-Praesentation digitaler radiologischer Bilddaten ermoeglicht. Im Rahmen eines Feldversuches wurde die Anwendbarkeit des KAMEDIN-Systems im klinischen Routinebetrieb getestet und eine Anpassung der Software an die radiologische bildgebung vorgenommen. In einem Zeitraum von sechs Monaten wurden ueber 50 Telekonferenzen mit durchschnittlich 36 CT-Bildern pro Patient uebertragen. Die Vorbereitungszeit pro Patient betrug im Mittel 10 Minuten, die Uebertragungszeit 2 Minuten, und die Konferenzzeit 8 Minuten. Auftretende Softwareprobleme wurden analysiert und Loesungsprobleme erarbeitet. KAMEDIN kann durch eine weitere Anpassung den Erfordernissen der Telekommunikation in einer rdiologischen Abteilung gerecht werden.

Item Type: Article
Erschienen: 1996
Creators: Bolte, R. and Lehmann, K. J. and Walz, M. and Loose, R. and Luetgemeier, J. and Seibert, Frank and Busch, Christoph and Schinkmann, M. and Georgi, M.
Title: Radiologisch-medizinische Desktop-Konferenzen - Klinische Evaluation des Teleradiologiesystems KAMEDIN im Routinebetrieb eines radiologischen Instituts
Language: German
Abstract:

KAMEDIN ist ein Teleradiologieprojekt der Deutschen Telekom, welches ueber ISDN-Verbindungen den Transfer, die Visualisierung und die Online-Praesentation digitaler radiologischer Bilddaten ermoeglicht. Im Rahmen eines Feldversuches wurde die Anwendbarkeit des KAMEDIN-Systems im klinischen Routinebetrieb getestet und eine Anpassung der Software an die radiologische bildgebung vorgenommen. In einem Zeitraum von sechs Monaten wurden ueber 50 Telekonferenzen mit durchschnittlich 36 CT-Bildern pro Patient uebertragen. Die Vorbereitungszeit pro Patient betrug im Mittel 10 Minuten, die Uebertragungszeit 2 Minuten, und die Konferenzzeit 8 Minuten. Auftretende Softwareprobleme wurden analysiert und Loesungsprobleme erarbeitet. KAMEDIN kann durch eine weitere Anpassung den Erfordernissen der Telekommunikation in einer rdiologischen Abteilung gerecht werden.

Journal or Publication Title: Aktuelle Radiologie
Volume: 6
Number: 4
Uncontrolled Keywords: Desktop-Konferenz, ISDN, Telecommunication, Teleradiology
Divisions: 20 Department of Computer Science
20 Department of Computer Science > Interactive Graphics Systems
Date Deposited: 16 Apr 2018 09:07
Export:
Suche nach Titel in: TUfind oder in Google
Send an inquiry Send an inquiry

Options (only for editors)

View Item View Item