TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Zukünftige Entwicklungen und Herausforderungen im Straßenverkehr

Boltze, Manfred (2016):
Zukünftige Entwicklungen und Herausforderungen im Straßenverkehr.
In: Straßenverkehrstechnik, (Heft 12), pp. 853-862, [Online-Edition: http://www.verkehr.tu-darmstadt.de/media/verkehr/fgvv/prof_b...],
[Article]

Abstract

Zukünftige Entwicklungen werden neue Chancen und Herausforderungen im Straßenverkehr schaffen. Die kontinuierliche Auseinandersetzung damit ist Voraussetzung für die zukunftssichere Gestaltung unserer Verkehrssysteme. In diesem Beitrag werden zunächst die allgemein erwarteten Entwicklungen in Demografie, Wirtschaft, Technologie, bei Lebensstilen und Werten sowie zum Umwelt- und Klimaschutz zusammengefasst. Anschließend werden zwölf zukünftige Herausforderungen im Straßenverkehr erläutert. Die Finanzierung des Verkehrs muss auskömmlich und nachhaltig werden. Die Verkehrsnachfrage muss stärker beeinflusst werden, und dafür sind auch im Straßenverkehr verstärkt preisliche Anreize zu nutzen. Infrastruktur muss zukunftssicher, d. h. robust und flexibel, gestaltet werden, und sie ist zukünftig noch mehr dynamisch, situationsangepasst zu nutzen. Die Verkehrssicherheit ist weiter zu verbessern, und wirksame Maßnahmen zum Umwelt- und Klimaschutz sind umzusetzen. Dabei sind Gesundheitsaspekte im Verkehr stärker zu beachten. Neue Mobilitätskonzepte müssen gefördert und die Qualität des Verkehrs muss transparenter werden. Der institutionelle Rahmen für den intermodalen Verkehr ist zu verbessern. Neue Technologien werden eine wichtige Grundlage für viele Entwicklungen sein und sind zielorientiert zu nutzen.

Item Type: Article
Erschienen: 2016
Creators: Boltze, Manfred
Title: Zukünftige Entwicklungen und Herausforderungen im Straßenverkehr
Language: German
Abstract:

Zukünftige Entwicklungen werden neue Chancen und Herausforderungen im Straßenverkehr schaffen. Die kontinuierliche Auseinandersetzung damit ist Voraussetzung für die zukunftssichere Gestaltung unserer Verkehrssysteme. In diesem Beitrag werden zunächst die allgemein erwarteten Entwicklungen in Demografie, Wirtschaft, Technologie, bei Lebensstilen und Werten sowie zum Umwelt- und Klimaschutz zusammengefasst. Anschließend werden zwölf zukünftige Herausforderungen im Straßenverkehr erläutert. Die Finanzierung des Verkehrs muss auskömmlich und nachhaltig werden. Die Verkehrsnachfrage muss stärker beeinflusst werden, und dafür sind auch im Straßenverkehr verstärkt preisliche Anreize zu nutzen. Infrastruktur muss zukunftssicher, d. h. robust und flexibel, gestaltet werden, und sie ist zukünftig noch mehr dynamisch, situationsangepasst zu nutzen. Die Verkehrssicherheit ist weiter zu verbessern, und wirksame Maßnahmen zum Umwelt- und Klimaschutz sind umzusetzen. Dabei sind Gesundheitsaspekte im Verkehr stärker zu beachten. Neue Mobilitätskonzepte müssen gefördert und die Qualität des Verkehrs muss transparenter werden. Der institutionelle Rahmen für den intermodalen Verkehr ist zu verbessern. Neue Technologien werden eine wichtige Grundlage für viele Entwicklungen sein und sind zielorientiert zu nutzen.

Journal or Publication Title: Straßenverkehrstechnik
Number: Heft 12
Divisions: 13 Department of Civil and Environmental Engineering Sciences > Institutes of Transportation
13 Department of Civil and Environmental Engineering Sciences > Institutes of Transportation > Institute for Transport Planning and Traffic Engineering
13 Department of Civil and Environmental Engineering Sciences
Date Deposited: 28 Apr 2017 11:12
Official URL: http://www.verkehr.tu-darmstadt.de/media/verkehr/fgvv/prof_b...
Related URLs:
Alternative Abstract:
Alternative abstract Language
Future developments will create new opportunities as well as challenges in road transport. The continuous examination of these developments is a precondition for creating sustainable transport systems. In the first part, this article summarizes the generally expected developments regarding demography, economy, technology, life styles and values as well as related to environmental and climate protection. In the second part, twelve future challenges in road transport are explained. Sufficient financing of transport systems must be secured. Transport demand must be controlled, and for this purpose mobility pricing schemes have to be used more extensively. Infrastructure shall be robust and flexible to cope with future requirements, and it must be used in a dynamic and situation-responsive way. Traffic safety needs to be further improved, and effective measures must be implemented to protect environment and climate. Health aspects need to be considered more extensively. New concepts of mobility must be promoted, and the quality of traffic and transport needs to become more transparent. Improvements are also needed for the institutional framework to cope with intermodal transport. Overall, new technologies will be an important basis for many developments, but they need to be utilized in a goal-oriented way.English
Export:
Suche nach Titel in: TUfind oder in Google
Send an inquiry Send an inquiry

Options (only for editors)

View Item View Item