TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Experimente zum Bewegungsbeginn in laminarer und turbulenter Strömung

Borchardt, Steve :
Experimente zum Bewegungsbeginn in laminarer und turbulenter Strömung.
[Online-Edition: http://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/5702]
Technische Universität Darmstadt , Darmstadt
[Masterarbeit], (2016)

Offizielle URL: http://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/5702

Kurzbeschreibung (Abstract)

In der vorliegenden Arbeit wird der Einfluss der Turbulenz auf den Bewegungsbeginn experimentell untersucht und den Ergebnissen anderer Veröffentlichungen gegenübergestellt.

Die experimentellen Untersuchungen werden in einer nicht neigbaren, 4 m langen und 0,61 m breiten Versuchsrinne mit eigenem Flüssigkeitskreislauf durchgeführt. Als Sediment wird ein nahezu homogener Grobsand mit einem Korndurchmesser von 1,105 mm eingebracht. Um einen breiten Bereich des Shields-Diagramms abzubilden, wird ein hochviskoses Glycerin-Wasser-Gemischs verwendet und sukzessive verdünnt.

Mit den Messungen wird der Bewegungsbeginn für laminare und turbulente Strömungen, sowie für glatte Wandverhältnisse und den Übergang zwischen glatte und raue Wandverhältnisse beobachtet und in das Shields-Diagramm übertragen.

Typ des Eintrags: Masterarbeit
Erschienen: 2016
Autor(en): Borchardt, Steve
Titel: Experimente zum Bewegungsbeginn in laminarer und turbulenter Strömung
Sprache: Deutsch
Kurzbeschreibung (Abstract):

In der vorliegenden Arbeit wird der Einfluss der Turbulenz auf den Bewegungsbeginn experimentell untersucht und den Ergebnissen anderer Veröffentlichungen gegenübergestellt.

Die experimentellen Untersuchungen werden in einer nicht neigbaren, 4 m langen und 0,61 m breiten Versuchsrinne mit eigenem Flüssigkeitskreislauf durchgeführt. Als Sediment wird ein nahezu homogener Grobsand mit einem Korndurchmesser von 1,105 mm eingebracht. Um einen breiten Bereich des Shields-Diagramms abzubilden, wird ein hochviskoses Glycerin-Wasser-Gemischs verwendet und sukzessive verdünnt.

Mit den Messungen wird der Bewegungsbeginn für laminare und turbulente Strömungen, sowie für glatte Wandverhältnisse und den Übergang zwischen glatte und raue Wandverhältnisse beobachtet und in das Shields-Diagramm übertragen.

Ort: Darmstadt
Freie Schlagworte: Bewegungsbeginn, Sedimenttransport, Laminar
Fachbereich(e)/-gebiet(e): 13 Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwissenschaften > Institut Wasserbau und Wasserwirtschaft > Fachgebiet Wasserbau und Hydraulik
Hinterlegungsdatum: 16 Okt 2016 19:55
Offizielle URL: http://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/5702
URN: urn:nbn:de:tuda-tuprints-57025
Gutachter / Prüfer: Lehmann, Prof. Boris ; Mewis, PD. Dr. Peter ; Wiesemann, Dr.-Ing. Jens-Uwe
Datum der Begutachtung bzw. der mündlichen Prüfung / Verteidigung / mdl. Prüfung: 27 April 2015
Export:

Optionen (nur für Redakteure)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen