TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Verkehrsmanagement bei Straßensperrungen

Klafs, Christian (1998):
Verkehrsmanagement bei Straßensperrungen.
TU Darmstadt,
[Seminar paper (Midterm)]

Abstract

Diese Arbeit befasst sich mit den Problemen, die durch Straßensperrungen bei Großveranstaltungen verursacht werden.

Im Rahmen von Praxisbeispielen, wird ein Einblick in die Vielfältigkeit von Maßnahmen gegeben, die im Rahmen der Sperrung eines Verkehrsweges getroffen werden können.

Die Spannweite reicht dabei von kleineren Veranstaltungen in einen Gemeinden, bei denen z.B. Zufahrtsstraßen gesperrt werden, bis zu großräumigen Sperrungsmaßnahmen bei Großveranstaltungen, beispielsweise das Bergstraßenfest auf der Bundesstraße 3.

Ein großes Problem während der Bearbeitung bestand in der Einsichtnahme vorhandener Quellen. Hierbei hat es sich gezeigt, dass Maßnahmen bei Straßensperrungen im Rahmen von Großveranstaltungen und gemachte Erfahrungen kaum in Richtlinien oder Kommentierungen gesammelt werden. Statt dessen waren Gespräche mit Mitarbeitern der zuständigen Ämtern notwendig.

Ziel dieser Arbeit ist, die Voraussetzungen für einen reibungslosen Ablauf der Sperrung und des mit ihr verbundenen Verkehrsmanagement herauszuarbeiten. Dabei werden auch zur Verfügung stehende Richtlinien herangezogen.

Item Type: Seminar paper (Midterm)
Erschienen: 1998
Creators: Klafs, Christian
Title: Verkehrsmanagement bei Straßensperrungen
Language: German
Abstract:

Diese Arbeit befasst sich mit den Problemen, die durch Straßensperrungen bei Großveranstaltungen verursacht werden.

Im Rahmen von Praxisbeispielen, wird ein Einblick in die Vielfältigkeit von Maßnahmen gegeben, die im Rahmen der Sperrung eines Verkehrsweges getroffen werden können.

Die Spannweite reicht dabei von kleineren Veranstaltungen in einen Gemeinden, bei denen z.B. Zufahrtsstraßen gesperrt werden, bis zu großräumigen Sperrungsmaßnahmen bei Großveranstaltungen, beispielsweise das Bergstraßenfest auf der Bundesstraße 3.

Ein großes Problem während der Bearbeitung bestand in der Einsichtnahme vorhandener Quellen. Hierbei hat es sich gezeigt, dass Maßnahmen bei Straßensperrungen im Rahmen von Großveranstaltungen und gemachte Erfahrungen kaum in Richtlinien oder Kommentierungen gesammelt werden. Statt dessen waren Gespräche mit Mitarbeitern der zuständigen Ämtern notwendig.

Ziel dieser Arbeit ist, die Voraussetzungen für einen reibungslosen Ablauf der Sperrung und des mit ihr verbundenen Verkehrsmanagement herauszuarbeiten. Dabei werden auch zur Verfügung stehende Richtlinien herangezogen.

Divisions: 13 Department of Civil and Environmental Engineering Sciences
13 Department of Civil and Environmental Engineering Sciences > Institutes of Transportation
13 Department of Civil and Environmental Engineering Sciences > Institutes of Transportation > Institute for Transport Planning and Traffic Engineering
Date Deposited: 06 Oct 2016 12:37
Official URL: https://www.verkehr.tu-darmstadt.de/media/verkehr/fgvv/beruf...
Referees: Boltze, Prof. Dr. Manfred
Export:
Suche nach Titel in: TUfind oder in Google
Send an inquiry Send an inquiry

Options (only for editors)
Show editorial Details Show editorial Details