TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Vergleich der Mobilität in einer deutschen Metropole und einer Metropole in einem Schwellenland

Indra, Alex (1999):
Vergleich der Mobilität in einer deutschen Metropole und einer Metropole in einem Schwellenland.
TU Darmstadt,
[Seminar paper (Midterm)]

Abstract

Das Hauptthema des Verkehrswesen-Seminars ist der "Verkehr in Schwellen- und Entwicklungsländern". Im vorliegenden Teil der Seminararbeit aus dem Fachgebiet Verkehrsplanung und Verkehrstechnik lautet das Thema "Mobilität". Außerdem wird der Vergleich zweier Metropolen, eine in einem Schwellenland und eine in Europa, dargestellt.

Nach dem ersten Kapitel, der Einleitung, wird in dem zweiten Kapitel der Begriff Mobilität erklärt und erläutert. Dabei wird der Zusammenhang der Menschen mit diesem Begriff deutlich gemacht und gezeigt, welche Auswirkungen die Mobilität der Menschen auf das Verkehrssystem hat.

Im Kapitel 3 wird eine Metropole in einen europäischen Land dargestellt. Hierbei wurde die Berlin gewählt. Das Verkehrssystem wird beschrieben und seine Entwicklung. Daten sind jedoch nur spärlich vorhanden. Interessant ist das Thema der Wiedervereinigung. Dieser große Schritt in der Geschichte, warf zwar neue Probleme auf aber auch neue Möglichkeiten in der Planung des Verkehrssystems.

Im 4. Kapitel wird eine Metropole in dem Schwellenland Brasilien vorgestellt. Der Grund, warum Rio de Janeiro gewählt wurde, liegt darin, daß die Recherche nach Informationen zu dieser Metropole am größten war.

Im 5. Kapitel werden die beiden Städten verglichen. Dabei werden Daten und Fakten aus einem Bericht verglichen. Diese Daten stammen zwar aus den Jahren 1981-1986, sind aber für den Vergleich ausreichend.

Im Abschlußkapitel wird versucht, Ziele oder Lösungen zu finden und Schlußfolgerungen aus den Analysen zu erarbeiteten.

Item Type: Seminar paper (Midterm)
Erschienen: 1999
Creators: Indra, Alex
Title: Vergleich der Mobilität in einer deutschen Metropole und einer Metropole in einem Schwellenland
Language: German
Abstract:

Das Hauptthema des Verkehrswesen-Seminars ist der "Verkehr in Schwellen- und Entwicklungsländern". Im vorliegenden Teil der Seminararbeit aus dem Fachgebiet Verkehrsplanung und Verkehrstechnik lautet das Thema "Mobilität". Außerdem wird der Vergleich zweier Metropolen, eine in einem Schwellenland und eine in Europa, dargestellt.

Nach dem ersten Kapitel, der Einleitung, wird in dem zweiten Kapitel der Begriff Mobilität erklärt und erläutert. Dabei wird der Zusammenhang der Menschen mit diesem Begriff deutlich gemacht und gezeigt, welche Auswirkungen die Mobilität der Menschen auf das Verkehrssystem hat.

Im Kapitel 3 wird eine Metropole in einen europäischen Land dargestellt. Hierbei wurde die Berlin gewählt. Das Verkehrssystem wird beschrieben und seine Entwicklung. Daten sind jedoch nur spärlich vorhanden. Interessant ist das Thema der Wiedervereinigung. Dieser große Schritt in der Geschichte, warf zwar neue Probleme auf aber auch neue Möglichkeiten in der Planung des Verkehrssystems.

Im 4. Kapitel wird eine Metropole in dem Schwellenland Brasilien vorgestellt. Der Grund, warum Rio de Janeiro gewählt wurde, liegt darin, daß die Recherche nach Informationen zu dieser Metropole am größten war.

Im 5. Kapitel werden die beiden Städten verglichen. Dabei werden Daten und Fakten aus einem Bericht verglichen. Diese Daten stammen zwar aus den Jahren 1981-1986, sind aber für den Vergleich ausreichend.

Im Abschlußkapitel wird versucht, Ziele oder Lösungen zu finden und Schlußfolgerungen aus den Analysen zu erarbeiteten.

Divisions: 13 Department of Civil and Environmental Engineering Sciences
13 Department of Civil and Environmental Engineering Sciences > Institutes of Transportation
13 Department of Civil and Environmental Engineering Sciences > Institutes of Transportation > Institute for Transport Planning and Traffic Engineering
Date Deposited: 06 Oct 2016 12:27
Official URL: https://www.verkehr.tu-darmstadt.de/media/verkehr/fgvv/beruf...
Referees: Boltze, Prof. Dr. Manfred
Export:
Suche nach Titel in: TUfind oder in Google
Send an inquiry Send an inquiry

Options (only for editors)
Show editorial Details Show editorial Details