TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Entwicklung von β-Peptiden und β-Strukturbildnern als potenzielle Orientierungsmedien in der kernmagnetischen Resonanzspektroskopie

Blum, Witali (2015):
Entwicklung von β-Peptiden und β-Strukturbildnern als potenzielle Orientierungsmedien in der kernmagnetischen Resonanzspektroskopie.
Darmstadt, TU Darmstadt, [Online-Edition: http://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/4569],
[Ph.D. Thesis]

Abstract

Einige β-Peptide und β-Strukturbildner formen in Lösung stabile Überstrutkuren, die einer starken Selbstassemblierung unterliegen und lyotrope flüssigkristalline Phasen erzeugen können. Die flüssigkristallinen Medien sind wiederum potenziell anwendbar als schwache Orientierungsmedien zur Messung von residualen dipolaren Kopplungen in der kernmagnetischen Resonanzspektroskopie. Die vorliegende Arbeit behandelt das rationale Design, die Synthese, die Charakterisierung sowie die Überprüfung einer Auswahl an Molekülen aus den genannten Stoffklassen im Hinblick auf ihre Eignung, als Orientierungsmedien zu fungieren.

Item Type: Ph.D. Thesis
Erschienen: 2015
Creators: Blum, Witali
Title: Entwicklung von β-Peptiden und β-Strukturbildnern als potenzielle Orientierungsmedien in der kernmagnetischen Resonanzspektroskopie
Language: German
Abstract:

Einige β-Peptide und β-Strukturbildner formen in Lösung stabile Überstrutkuren, die einer starken Selbstassemblierung unterliegen und lyotrope flüssigkristalline Phasen erzeugen können. Die flüssigkristallinen Medien sind wiederum potenziell anwendbar als schwache Orientierungsmedien zur Messung von residualen dipolaren Kopplungen in der kernmagnetischen Resonanzspektroskopie. Die vorliegende Arbeit behandelt das rationale Design, die Synthese, die Charakterisierung sowie die Überprüfung einer Auswahl an Molekülen aus den genannten Stoffklassen im Hinblick auf ihre Eignung, als Orientierungsmedien zu fungieren.

Place of Publication: Darmstadt
Uncontrolled Keywords: β-Peptide, β-Strukturbildner, Orientierungsmedium, NMR, RDC, Selbstassemblierung, Festphasenpeptidsynthese, Mikrowelle
Divisions: 07 Department of Chemistry > Organ Chemistry
07 Department of Chemistry
Date Deposited: 07 Jun 2015 19:55
Official URL: http://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/4569
URN: urn:nbn:de:tuda-tuprints-45698
Referees: Thiele, Prof. Christina and Schmitz, Prof. Katja
Refereed / Verteidigung / mdl. Prüfung: 11 May 2015
Alternative Abstract:
Alternative abstract Language
Some β-peptides and β-structure forming peptides form stable super-structures in solution, which undergo the process of self-assembly and compose lyotropic liquid crystalline phases. The liquid crystalline media are potentially applicable as weak alignment media for the measurement of residual dipolar couplings in the nuclear magnetic resonance spectroscopy. The presented work covers the rational design, the synthesis, the characterisation as well as the examination of a selection of molecules originated from the classes mentioned above in terms of their application as alignment media.English
Export:

Optionen (nur für Redakteure)

View Item View Item