TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Innovative Linearsysteme mit spaltprofilierten Wälzkontaktflächen - Nutzung der Möglichkeiten der kontinuierlichen Fließfertigung zur Funktionsintegration

Karin, Ivan ; Wagner, Christian ; Lipp, Klaus ; Gramlich, Sebastian ; Rath, Karola ; Kloberdanz, Hermann ; Melz, Tobias
Groche, Peter (ed.) :

Innovative Linearsysteme mit spaltprofilierten Wälzkontaktflächen - Nutzung der Möglichkeiten der kontinuierlichen Fließfertigung zur Funktionsintegration.
Tagungsband 5. Zwischenkolloquium SFB 666 Bamberg
[ Konferenzveröffentlichung] , (2014)

Kurzbeschreibung (Abstract)

Das Spaltprofilierverfahren eignet sich im Rahmen einer kontinuierlichen Fließfertigung zur kostengünstigen Fertigung multifunktionaler Linearsysteme. Die Oberseiten spaltprofilierter Flansche werden hierzu gezielt als Wälzkontaktflächen verwendet. Umfassende experimentelle Untersuchungen zeigen, dass sich diese aufgrund ihrer hohen Härte und Oberflächengüte besonders als Wälzkontaktflächen eignen. Darüber hinaus lassen sich weitere Potenziale der kontinuierlichen Fließfertigung hinsichtlich der Integration zusätzlicher Funktionen mithilfe neuartiger Konstruktions- und Gestaltungshinweise systematisch erschließen.

Typ des Eintrags: Konferenzveröffentlichung ( nicht bekannt)
Erschienen: 2014
Herausgeber: Groche, Peter
Autor(en): Karin, Ivan ; Wagner, Christian ; Lipp, Klaus ; Gramlich, Sebastian ; Rath, Karola ; Kloberdanz, Hermann ; Melz, Tobias
Titel: Innovative Linearsysteme mit spaltprofilierten Wälzkontaktflächen - Nutzung der Möglichkeiten der kontinuierlichen Fließfertigung zur Funktionsintegration
Sprache: Deutsch
Kurzbeschreibung (Abstract):

Das Spaltprofilierverfahren eignet sich im Rahmen einer kontinuierlichen Fließfertigung zur kostengünstigen Fertigung multifunktionaler Linearsysteme. Die Oberseiten spaltprofilierter Flansche werden hierzu gezielt als Wälzkontaktflächen verwendet. Umfassende experimentelle Untersuchungen zeigen, dass sich diese aufgrund ihrer hohen Härte und Oberflächengüte besonders als Wälzkontaktflächen eignen. Darüber hinaus lassen sich weitere Potenziale der kontinuierlichen Fließfertigung hinsichtlich der Integration zusätzlicher Funktionen mithilfe neuartiger Konstruktions- und Gestaltungshinweise systematisch erschließen.

Buchtitel: Tagungsband 5. Zwischenkolloquium SFB 666
Ort: Bamberg
Freie Schlagworte: Fließfertigung, Funktionsintegration, Wälzfestigkeit
Fachbereich(e)/-gebiet(e): 16 Fachbereich Maschinenbau
16 Fachbereich Maschinenbau > Fachgebiet Produktentwicklung und Maschinenelemente (pmd)
DFG-Sonderforschungsbereiche (inkl. Transregio) > Sonderforschungsbereiche > SFB 666: Integrale Blechbauweisen höherer Verzweigungsordnung
Zentrale Einrichtungen
DFG-Sonderforschungsbereiche (inkl. Transregio) > Sonderforschungsbereiche
DFG-Sonderforschungsbereiche (inkl. Transregio)
Veranstaltungsort: Darmstadt
Veranstaltungsdatum: 19./20. November 2014
Hinterlegungsdatum: 24 Nov 2014 14:13
Alternatives Abstract:
Alternativer AbstractSprache
Linear flow splitting is suitable for a continuous flow production of multifunctional linear guide systems at low costs. The linear flow-splitted areas are specifically used as contact surfaces for a rolling-contact fatigue application. Experimental investigations demonstrate the potential of linear-flow-splitted surfaces for such applications due to their increased hardness and low surface roughness. Additional possibilities of the continuous flow production in regard to functional integration and integration of production processes can be utilized with the help of newly developed design guidelines and design references.Englisch
Export:

Optionen (nur für Redakteure)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen