TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Innovative Linearsysteme mit spaltprofilierten Wälzkontaktflächen - Nutzung der Möglichkeiten der kontinuierlichen Fließfertigung zur Funktionsintegration

Karin, Ivan and Wagner, Christian and Lipp, Klaus and Gramlich, Sebastian and Rath, Karola and Kloberdanz, Hermann and Melz, Tobias
Groche, Peter (ed.) (2014):
Innovative Linearsysteme mit spaltprofilierten Wälzkontaktflächen - Nutzung der Möglichkeiten der kontinuierlichen Fließfertigung zur Funktionsintegration.
In: Tagungsband 5. Zwischenkolloquium SFB 666, Bamberg, Darmstadt, 19./20. November 2014, [Conference or Workshop Item]

Abstract

Das Spaltprofilierverfahren eignet sich im Rahmen einer kontinuierlichen Fließfertigung zur kostengünstigen Fertigung multifunktionaler Linearsysteme. Die Oberseiten spaltprofilierter Flansche werden hierzu gezielt als Wälzkontaktflächen verwendet. Umfassende experimentelle Untersuchungen zeigen, dass sich diese aufgrund ihrer hohen Härte und Oberflächengüte besonders als Wälzkontaktflächen eignen. Darüber hinaus lassen sich weitere Potenziale der kontinuierlichen Fließfertigung hinsichtlich der Integration zusätzlicher Funktionen mithilfe neuartiger Konstruktions- und Gestaltungshinweise systematisch erschließen.

Item Type: Conference or Workshop Item
Erschienen: 2014
Editors: Groche, Peter
Creators: Karin, Ivan and Wagner, Christian and Lipp, Klaus and Gramlich, Sebastian and Rath, Karola and Kloberdanz, Hermann and Melz, Tobias
Title: Innovative Linearsysteme mit spaltprofilierten Wälzkontaktflächen - Nutzung der Möglichkeiten der kontinuierlichen Fließfertigung zur Funktionsintegration
Language: German
Abstract:

Das Spaltprofilierverfahren eignet sich im Rahmen einer kontinuierlichen Fließfertigung zur kostengünstigen Fertigung multifunktionaler Linearsysteme. Die Oberseiten spaltprofilierter Flansche werden hierzu gezielt als Wälzkontaktflächen verwendet. Umfassende experimentelle Untersuchungen zeigen, dass sich diese aufgrund ihrer hohen Härte und Oberflächengüte besonders als Wälzkontaktflächen eignen. Darüber hinaus lassen sich weitere Potenziale der kontinuierlichen Fließfertigung hinsichtlich der Integration zusätzlicher Funktionen mithilfe neuartiger Konstruktions- und Gestaltungshinweise systematisch erschließen.

Title of Book: Tagungsband 5. Zwischenkolloquium SFB 666
Place of Publication: Bamberg
Uncontrolled Keywords: Fließfertigung, Funktionsintegration, Wälzfestigkeit
Divisions: 16 Department of Mechanical Engineering
16 Department of Mechanical Engineering > Institute for Product Development and Machine Elements (pmd)
DFG-Collaborative Research Centres (incl. Transregio) > Collaborative Research Centres > CRC 666: Integral Sheet Metal Design with Higher Order Bifurcations
Zentrale Einrichtungen
DFG-Collaborative Research Centres (incl. Transregio) > Collaborative Research Centres
DFG-Collaborative Research Centres (incl. Transregio)
Event Location: Darmstadt
Event Dates: 19./20. November 2014
Date Deposited: 24 Nov 2014 14:13
Alternative Abstract:
Alternative abstract Language
Linear flow splitting is suitable for a continuous flow production of multifunctional linear guide systems at low costs. The linear flow-splitted areas are specifically used as contact surfaces for a rolling-contact fatigue application. Experimental investigations demonstrate the potential of linear-flow-splitted surfaces for such applications due to their increased hardness and low surface roughness. Additional possibilities of the continuous flow production in regard to functional integration and integration of production processes can be utilized with the help of newly developed design guidelines and design references.English
Export:
Suche nach Titel in: TUfind oder in Google

Optionen (nur für Redakteure)

View Item View Item