TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Integration einer Prüfmethode auf fertigungsgerechte Konstruktion für generative Fertigung in die virtuelle Produktentwicklung

Arndt, Alexander and Haag, Sebastian and Anderl, Reiner
Brökel, Klaus and Feldhusen, Jörg and Grote, Karl-Heinrich and Rieg, Frank and Stelzer, Ralph (eds.) :

Integration einer Prüfmethode auf fertigungsgerechte Konstruktion für generative Fertigung in die virtuelle Produktentwicklung.
In: 12. Gemeinsames Kolloquium Konstruktionstechnik (KT 2014). Methoden in der Produktentwicklung: Kopplung von Strategien und Werkzeugen im Produktentwicklungsprozess. Bayreuth , pp. 193-202. ISBN 978-3-00-046544-4
[Book Section] , (2014)

Abstract

Generative Fertigungsverfahren unterliegen derzeit einer anhaltenden Weiterentwicklung. Dies zieht eine umfassende Betrachtung jener Verfahren aus Sicht der Forschung nach sich. Daher wird im vorliegenden wissenschaftlichen Beitrag neben einer kurzen Einführung zum Terminus ‚generative Fertigung‘ samt der digitalen Prozesskette und dem Aufzeigen von bereits bestehenden Gestaltungsrichtlinien eine Prüfmethode auf fertigungsgerechte Konstruktion für die generative Fertigung zur Integration in die virtuelle Produktentwicklung vorgestellt. Jene Vorstellung umfasst die Konzeptentwicklung sowie die prototypische Implementierung der Prüfmethode in ein 3D-CAD-System.

Item Type: Book Section
Erschienen: 2014
Editors: Brökel, Klaus and Feldhusen, Jörg and Grote, Karl-Heinrich and Rieg, Frank and Stelzer, Ralph
Creators: Arndt, Alexander and Haag, Sebastian and Anderl, Reiner
Title: Integration einer Prüfmethode auf fertigungsgerechte Konstruktion für generative Fertigung in die virtuelle Produktentwicklung
Language: German
Abstract:

Generative Fertigungsverfahren unterliegen derzeit einer anhaltenden Weiterentwicklung. Dies zieht eine umfassende Betrachtung jener Verfahren aus Sicht der Forschung nach sich. Daher wird im vorliegenden wissenschaftlichen Beitrag neben einer kurzen Einführung zum Terminus ‚generative Fertigung‘ samt der digitalen Prozesskette und dem Aufzeigen von bereits bestehenden Gestaltungsrichtlinien eine Prüfmethode auf fertigungsgerechte Konstruktion für die generative Fertigung zur Integration in die virtuelle Produktentwicklung vorgestellt. Jene Vorstellung umfasst die Konzeptentwicklung sowie die prototypische Implementierung der Prüfmethode in ein 3D-CAD-System.

Title of Book: 12. Gemeinsames Kolloquium Konstruktionstechnik (KT 2014). Methoden in der Produktentwicklung: Kopplung von Strategien und Werkzeugen im Produktentwicklungsprozess
Place of Publication: Bayreuth
Uncontrolled Keywords: Generative Fertigungsverfahren, digitale Prozesskette, 3D-CAD-Modellierung, fertigungsgerechte Konstruktion, virtuelle Produktentwicklung
Divisions: 16 Department of Mechanical Engineering
16 Department of Mechanical Engineering > Department of Computer Integrated Design (DiK)
Date Deposited: 14 Nov 2014 09:13
Alternative keywords:
Alternative keywordsLanguage
Additive Manufacturing, digital process chain, 3D-CAD-modeling, production-oriented design, virtual product designEnglish
Alternative Abstract:
Alternative abstract Language
Additive manufacturing technologies currently experience persistent further development. This leads to the comprehensive consideration of those processes from a research perspective. Thus in the present study a short introduction of the concept of Additive Manufacturing is given, the digital process chain is examined and prior work concerning design guidelines for additive manufacturing is presented. Consequently a testing method for additive-manufacturing-ready design based on existing design guidelines for integration into virtual product design is introduced. This includes the conceptual development as well as the prototypical implementation of the testing method into a 3D CAD system.English
Export:

Optionen (nur für Redakteure)

View Item View Item