TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Gerät zur Systemidentifikation der Lunge durch Einleitung von mechanischen Impulsen in den Brustkorb

Wüsten, Jan (2000):
Gerät zur Systemidentifikation der Lunge durch Einleitung von mechanischen Impulsen in den Brustkorb.
Technische Universität Darmstadt, [Seminar paper (Midterm)]

Abstract

Zusammenfassung:

Ziel der Arbeit ist die Untersuchung von Konzepten zur Entwicklung eines Gerätes zur Erzeugung von mechanischen Impulsen. Diese Impulse sollen in den Thorax / Brustkorb eingekoppelt werden. Anschließende Auswertung gemessener Signale dienen der Systemanalyse der Lunge und der Lungendiagnose. Das Verfahren wird manuell als Perkussion seit langem in der Medizin angewendet. Nach grundsätzlichen Überlegungen zur Fragestellung werden verschiedene Aktorprinzipien verglichen und nach einem Auswahlverfahren ein elektromagnetischer Aktor konstruiert und vermessen. Gleichzeitig wird eine statische Andruckkraftmessung implementiert. Ein Ausblick über mögliche Erweiterungen hinsichtlich Signalmodellierung und Meßtechnik zur Systemidentifikation schließen die Arbeit ab.

Item Type: Seminar paper (Midterm)
Erschienen: 2000
Creators: Wüsten, Jan
Title: Gerät zur Systemidentifikation der Lunge durch Einleitung von mechanischen Impulsen in den Brustkorb
Language: German
Abstract:

Zusammenfassung:

Ziel der Arbeit ist die Untersuchung von Konzepten zur Entwicklung eines Gerätes zur Erzeugung von mechanischen Impulsen. Diese Impulse sollen in den Thorax / Brustkorb eingekoppelt werden. Anschließende Auswertung gemessener Signale dienen der Systemanalyse der Lunge und der Lungendiagnose. Das Verfahren wird manuell als Perkussion seit langem in der Medizin angewendet. Nach grundsätzlichen Überlegungen zur Fragestellung werden verschiedene Aktorprinzipien verglichen und nach einem Auswahlverfahren ein elektromagnetischer Aktor konstruiert und vermessen. Gleichzeitig wird eine statische Andruckkraftmessung implementiert. Ein Ausblick über mögliche Erweiterungen hinsichtlich Signalmodellierung und Meßtechnik zur Systemidentifikation schließen die Arbeit ab.

Uncontrolled Keywords: Elektromechanische Konstruktionen, Mikro- und Feinwerktechnik, Aktor elektromagnetisch, Aktorprinzipien, Kraftmessung statisch, Perkussion, Systemidentifikation
Divisions: 18 Department of Electrical Engineering and Information Technology
18 Department of Electrical Engineering and Information Technology > Institute for Electromechanical Design
18 Department of Electrical Engineering and Information Technology > Institute for Electromechanical Design > Measurement and Sensor Technology
Date Deposited: 08 Sep 2011 10:18
Additional Information:

EMK-spezifische Daten:

Lagerort Dokument: Archiv EMK, Kontakt über Sekretariate,

Bibliotheks-Sigel: 17/24 EMKS 1462

Art der Arbeit: Studienarbeit

Beginn Datum: 25-10-1999

Ende Datum: 11-08-2000

Querverweis: keiner

Studiengang: Elektrotechnik und Informationstechnik (ETiT)

Vertiefungsrichtung: Automatisierungstechnik (AUT)

Abschluss: Diplom (AUT)

Identification Number: 17/24 EMKS 1462
Referees: Blechschmidt-Trapp, Dr. med. D Ronald and Werthschützky, Prof. Dr.- Roland
Related URLs:
Export:

Optionen (nur für Redakteure)

View Item View Item