TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Entfernungsmessung aufgrund eines Bildschärfmaßes

Nitsch, Hendrik (1995):
Entfernungsmessung aufgrund eines Bildschärfmaßes.
Technische Universität Darmstadt, [Diploma Thesis or Magisterarbeit]

Abstract

Zusammenfassung:

Die Arbeit befaßt sich mit der Entfernungsbestimmung durch eine Schärfemessung von optischen Abbildungen. Hierfür werden Schärfemeßalgorithmen untersucht, die dazu geeignet sind, eine Aussage über die Fokussierung einer optischen Abbildung zu machen. Durch Suchen eines Schärfemaximums kann die bei der Aufnahme mit einem zweidimensionalen Bildsensor verlorengegangene Tiefeninformation zurückzugewonnen werden. Die Rekonstruktion der Tiefeninformation erfolgt aus Sequenzen von Videobildern einer Szene, die mit unterschiedlichen Fokuseinstellungen aufgenommen wurden.

Nach einer theoretischen Untersuchung über die Entstehung unscharfer Bilder werden verschiedene Prinzipien zur Auswertung und Bewertung unscharfer Bilder vorgestellt. Die Meßalgorithmen sind stochastische Meßverfahren und Helligkeitsgradientenverfahren. Ein Vergleich der Meßprinzipien stellt die Vor- und Nachteile der einzelnen Meßverfahren dar. Mit den gewonnenen Erkenntnissen wird eine Meßumgebung zum Testen verschiedener Schärfemeßalgorithmen entwickelt, um die Tauglichkeit für eine Entfernungsmessung zu ermitteln.

Die Meßumgebung besteht aus einer Videokamera, einer Video-Digitalisierungskarte und einem PC. Ein 'C'-Programm ermöglicht einen direkten Vergleich der verschiedenen Schärfemeßverfahren. Eine abschließende Bewertung zeigt die bei den Messungen aufgetretenen Vor- und Nachteile der Meßverfahren auf.

Item Type: Diploma Thesis or Magisterarbeit
Erschienen: 1995
Creators: Nitsch, Hendrik
Title: Entfernungsmessung aufgrund eines Bildschärfmaßes
Language: German
Abstract:

Zusammenfassung:

Die Arbeit befaßt sich mit der Entfernungsbestimmung durch eine Schärfemessung von optischen Abbildungen. Hierfür werden Schärfemeßalgorithmen untersucht, die dazu geeignet sind, eine Aussage über die Fokussierung einer optischen Abbildung zu machen. Durch Suchen eines Schärfemaximums kann die bei der Aufnahme mit einem zweidimensionalen Bildsensor verlorengegangene Tiefeninformation zurückzugewonnen werden. Die Rekonstruktion der Tiefeninformation erfolgt aus Sequenzen von Videobildern einer Szene, die mit unterschiedlichen Fokuseinstellungen aufgenommen wurden.

Nach einer theoretischen Untersuchung über die Entstehung unscharfer Bilder werden verschiedene Prinzipien zur Auswertung und Bewertung unscharfer Bilder vorgestellt. Die Meßalgorithmen sind stochastische Meßverfahren und Helligkeitsgradientenverfahren. Ein Vergleich der Meßprinzipien stellt die Vor- und Nachteile der einzelnen Meßverfahren dar. Mit den gewonnenen Erkenntnissen wird eine Meßumgebung zum Testen verschiedener Schärfemeßalgorithmen entwickelt, um die Tauglichkeit für eine Entfernungsmessung zu ermitteln.

Die Meßumgebung besteht aus einer Videokamera, einer Video-Digitalisierungskarte und einem PC. Ein 'C'-Programm ermöglicht einen direkten Vergleich der verschiedenen Schärfemeßverfahren. Eine abschließende Bewertung zeigt die bei den Messungen aufgetretenen Vor- und Nachteile der Meßverfahren auf.

Uncontrolled Keywords: Elektromechanische Konstruktionen, Mikro- und Feinwerktechnik, Bildschärfe, Fokussierparameter, Tiefeninformation von Bildern
Divisions: 18 Department of Electrical Engineering and Information Technology
18 Department of Electrical Engineering and Information Technology > Institute for Electromechanical Design (dissolved 18.12.2018)
Date Deposited: 04 Oct 2011 12:14
Additional Information:

EMK-spezifische Daten:

Lagerort Dokument: Archiv EMK, Kontakt über Sekretariate,

Bibliotheks-Sigel: 17/24 EMKD 1242

Art der Arbeit: Diplomarbeit

Beginn Datum: 23-11-1994

Ende Datum: 09-03-1995

Querverweis: 17/24 EMKS 1154, 17/24 EMKD 1153

Studiengang: Elektrotechnik (ET)

Vertiefungsrichtung: Elektromechanische Konstruktionen (Dipl.)

Abschluss: Diplom (EMK)

Identification Number: 17/24 EMKD 1242
Referees: Rönneberg, Dipl.-Ing. Gerrit and Weißmantel, Prof. Dr.- Heinz
Corresponding Links:
Export:
Suche nach Titel in: TUfind oder in Google
Send an inquiry Send an inquiry

Options (only for editors)
Show editorial Details Show editorial Details