TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Adhäsiver Greifer

Krampe, Matthias :
Adhäsiver Greifer.
Technische Universität Darmstadt
[Diplom- oder Magisterarbeit], (1992)

Kurzbeschreibung (Abstract)

Zusammenfassung:

In dieser Arbeit wurde die Eignung fester Adhäsive untersucht, mikromechanische Bauelemente zu greifen. Ausgehend von den Eignungsuntersuchungen bezüglich flüssiger Adhäsive in einer Vorgängerarbeit ergaben sich hierbei insbesondere bei Verwendung von Haftklebstoffen und Haftklebstoffbändern deutliche Verbesserungen in Hinblick auf die Haftstärkendosierung und die zurückbleibenden Verschmutzungen auf der Bauteiloberfläche. Die theoretisch erarbeiteten Adhäsionsphänomene werden für 4 exemplarisch ausgewählte Haftklebstoffe durch experimentelle Analysen auf ihren Praxiswert untersucht. Die dabei entstandenen Ergebnisse lassen den Aufbau eines Funktionsmusters eines adhäsiven Greifers zur Handhabung mikromechanischer Bauelemente als sinnvoll erscheinen. Die Arbeit liefert dafür konzeptionelle Hilfen.

Typ des Eintrags: Diplom- oder Magisterarbeit
Erschienen: 1992
Autor(en): Krampe, Matthias
Titel: Adhäsiver Greifer
Sprache: Deutsch
Kurzbeschreibung (Abstract):

Zusammenfassung:

In dieser Arbeit wurde die Eignung fester Adhäsive untersucht, mikromechanische Bauelemente zu greifen. Ausgehend von den Eignungsuntersuchungen bezüglich flüssiger Adhäsive in einer Vorgängerarbeit ergaben sich hierbei insbesondere bei Verwendung von Haftklebstoffen und Haftklebstoffbändern deutliche Verbesserungen in Hinblick auf die Haftstärkendosierung und die zurückbleibenden Verschmutzungen auf der Bauteiloberfläche. Die theoretisch erarbeiteten Adhäsionsphänomene werden für 4 exemplarisch ausgewählte Haftklebstoffe durch experimentelle Analysen auf ihren Praxiswert untersucht. Die dabei entstandenen Ergebnisse lassen den Aufbau eines Funktionsmusters eines adhäsiven Greifers zur Handhabung mikromechanischer Bauelemente als sinnvoll erscheinen. Die Arbeit liefert dafür konzeptionelle Hilfen.

Freie Schlagworte: Elektromechanische Konstruktionen, Mikro- und Feinwerktechnik, Adhäsion mikromechanischer Bauteile, Haftklebstoffe, Haftverhalten fester Adhäsive
Fachbereich(e)/-gebiet(e): Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik
Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik > Institut für Elektromechanische Konstruktionen
Hinterlegungsdatum: 17 Okt 2011 13:10
Zusätzliche Informationen:

EMK-spezifische Daten:

Lagerort Dokument: Archiv EMK, Kontakt über Sekretariate,

Bibliotheks-Sigel: 17/24 EMKD 1046

Art der Arbeit: Diplomarbeit

Beginn Datum: 27-04-1992

Ende Datum: 31-07-1992

Querverweis: 17/24 EMKD 959, 17/24 EMKD 981

Studiengang: Elektrotechnik (ET)

Vertiefungsrichtung: Elektromechanische Konstruktionen (EMK)

Abschluss: Diplom (EMK)

ID-Nummer: 17/24 EMKD 1046
Gutachter / Prüfer: Henschke, Dipl.-Ing. Felix ; Weißmantel, Prof. Dr.- Heinz
Verwandte URLs:
Export:

Optionen (nur für Redakteure)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen