TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Untersuchung von Formantdaten aus Sprachproben

Hangen, Wolf-Dietrich (1989):
Untersuchung von Formantdaten aus Sprachproben.
Technische Universität Darmstadt,
[Seminar paper (Midterm)]

Abstract

Zusammenfassung:

Gegenstand dieser Studienarbeit ist das Analysieren und Kennzeichnen von Vokalen des Deutschen aus gesprochenen Sprachproben sowie die Entwicklung eines Softwarepaketes. Mit Hilfe einer Software-Komponente kann das Erfassen der Daten in einer relationalen Datentenbank geschehen. Hierzu wurde eine bereits existierende Datenbank erweitert. Die Datenbank erlaubt einen gezielten "inhaltsorientierten" Datenzugriff unter Berücksichtigung unterschiedlicher Randbedingungen und in Abhängigkeit von Sprechereigenschaften. Die Daten können systematisch zu Tabellen zusammengefaßt und mit Hilfe eines Tabellenkalkulationsprogrammes statistisch ausgewertet und grafisch dargestellt werden. Das Schnittstellenprogramm zwischen Datenbank und Tabellenkalkulation sowie ein Makroprogramm, das eine automatische Darstellung der Daten in Formantkarten ermöglicht, wurde entwickelt. Es standen die technischen Einrichtungen der Forschungsgruppe "Sprachverarbeitung" im Forschungsinstitut der Deutschen Bundespost zur Verfügung.

Item Type: Seminar paper (Midterm)
Erschienen: 1989
Creators: Hangen, Wolf-Dietrich
Title: Untersuchung von Formantdaten aus Sprachproben
Language: German
Abstract:

Zusammenfassung:

Gegenstand dieser Studienarbeit ist das Analysieren und Kennzeichnen von Vokalen des Deutschen aus gesprochenen Sprachproben sowie die Entwicklung eines Softwarepaketes. Mit Hilfe einer Software-Komponente kann das Erfassen der Daten in einer relationalen Datentenbank geschehen. Hierzu wurde eine bereits existierende Datenbank erweitert. Die Datenbank erlaubt einen gezielten "inhaltsorientierten" Datenzugriff unter Berücksichtigung unterschiedlicher Randbedingungen und in Abhängigkeit von Sprechereigenschaften. Die Daten können systematisch zu Tabellen zusammengefaßt und mit Hilfe eines Tabellenkalkulationsprogrammes statistisch ausgewertet und grafisch dargestellt werden. Das Schnittstellenprogramm zwischen Datenbank und Tabellenkalkulation sowie ein Makroprogramm, das eine automatische Darstellung der Daten in Formantkarten ermöglicht, wurde entwickelt. Es standen die technischen Einrichtungen der Forschungsgruppe "Sprachverarbeitung" im Forschungsinstitut der Deutschen Bundespost zur Verfügung.

Uncontrolled Keywords: Elektromechanische Konstruktionen, Mikro- und Feinwerktechnik, Laute stimmhaft, Sprachanalyse, Spracherkennung, Sprachverarbeitung
Divisions: 18 Department of Electrical Engineering and Information Technology
18 Department of Electrical Engineering and Information Technology > Institute for Electromechanical Design (dissolved 18.12.2018)
Date Deposited: 25 Oct 2011 08:34
Additional Information:

EMK-spezifische Daten:

Lagerort Dokument: Archiv EMK, Kontakt über Sekretariate,

Bibliotheks-Sigel: 17/24 EMKS 858

Art der Arbeit: Studienarbeit

Beginn Datum: 07-11-1988

Ende Datum: 08-08-1989

Querverweis: keiner

Studiengang: Elektrotechnik (ET)

Vertiefungsrichtung: Elektromechanische Konstruktionen (EMK)

Abschluss: Diplom (EMK)

Identification Number: 17/24 EMKS 858
Referees: Cramer, Prof. Dr.- Bernhard
Corresponding Links:
Export:
Suche nach Titel in: TUfind oder in Google
Send an inquiry Send an inquiry

Options (only for editors)
Show editorial Details Show editorial Details