TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Identifikation demographischer Engpässe für muskuloskelettale Risiken in der Produktion – Auswirkungen auf die Gestaltung industrieller Arbeitsplätze und den Einsatz von Werkern

Sinn-Behrendt, Andrea ; Rademacher, Holger ; Bruder, Ralph ; Landau, Kurt :
Identifikation demographischer Engpässe für muskuloskelettale Risiken in der Produktion – Auswirkungen auf die Gestaltung industrieller Arbeitsplätze und den Einsatz von Werkern.
In: Mensch, Technik, Organisation - Vernetzung im Produktentstehungs- und herstellungsprozess, 57. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft, 23. - 25. März 2011, Chemnitz.
[ Konferenzveröffentlichung] , (2011)

Kurzbeschreibung (Abstract)

Untersucht wurden einerseits Belastungen an Arbeitsplätzen in der Automobilindustrie im Bereich der Produktion und andererseits der Altersgang von für diese Arbeitsplätze relevanten Fähigkeiten bei den dort Beschäftigten. Es liegen Daten für 159 Arbeitsplätze sowie 106 männliche Werker im Alter zwischen 20 und 63 Jahren vor, die ausgewertet werden konnten. Die vorliegenden Ergebnisse zeigen Altersabhängigkeiten mit praktischer Relevanz bei unterschiedlichen arbeitsplatzspezifischen körperlichen Fähigkeiten. Insbesondere Lastenhandhabung sowie Arbeiten in ungünstigen Körperhaltungen wiesen Unterschiede zwischen verschiedenen Altersgruppen auf. Diese Belastungsarten sind charakteristisch für einen Großteil der untersuchten Arbeitsplätze.

Typ des Eintrags: Konferenzveröffentlichung ( nicht bekannt)
Erschienen: 2011
Autor(en): Sinn-Behrendt, Andrea ; Rademacher, Holger ; Bruder, Ralph ; Landau, Kurt
Titel: Identifikation demographischer Engpässe für muskuloskelettale Risiken in der Produktion – Auswirkungen auf die Gestaltung industrieller Arbeitsplätze und den Einsatz von Werkern
Sprache: Deutsch
Kurzbeschreibung (Abstract):

Untersucht wurden einerseits Belastungen an Arbeitsplätzen in der Automobilindustrie im Bereich der Produktion und andererseits der Altersgang von für diese Arbeitsplätze relevanten Fähigkeiten bei den dort Beschäftigten. Es liegen Daten für 159 Arbeitsplätze sowie 106 männliche Werker im Alter zwischen 20 und 63 Jahren vor, die ausgewertet werden konnten. Die vorliegenden Ergebnisse zeigen Altersabhängigkeiten mit praktischer Relevanz bei unterschiedlichen arbeitsplatzspezifischen körperlichen Fähigkeiten. Insbesondere Lastenhandhabung sowie Arbeiten in ungünstigen Körperhaltungen wiesen Unterschiede zwischen verschiedenen Altersgruppen auf. Diese Belastungsarten sind charakteristisch für einen Großteil der untersuchten Arbeitsplätze.

Freie Schlagworte: Körperliche Leistungsfähigkeit, muskuloskelettale Erkrankungen, Altersmanagement, Automobilindustrie
Fachbereich(e)/-gebiet(e): 16 Fachbereich Maschinenbau
16 Fachbereich Maschinenbau > Institut für Arbeitswissenschaft (IAD)
Veranstaltungstitel: Mensch, Technik, Organisation - Vernetzung im Produktentstehungs- und herstellungsprozess, 57. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft
Veranstaltungsort: Chemnitz
Veranstaltungsdatum: 23. - 25. März 2011
Hinterlegungsdatum: 09 Mai 2011 08:28
ID-Nummer: IADN: 1840
Export:

Optionen (nur für Redakteure)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen