TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Wohnwert-Barometer; Erfassungs- und Bewertungssystem nachhaltiger Wohnqualität

Hegger, Manfred and Dammaschk, Lutz and El Khouli, Sebastian and Keller, Michael and Mahal, Nikola and Nawaz, Khalid and Petrov, Ilia and Spitzner, Kathrin Hegger, Manfred (ed.) (2010):
Wohnwert-Barometer; Erfassungs- und Bewertungssystem nachhaltiger Wohnqualität.
Band 9In: Bauforschung in der Praxis, Stuttgart, Fraunhofer IRB Verlag, ISBN 978-3-8167-8135-6,
[Book]

Abstract

Vor dem Hintergrund sich ändernder Anforderungen an das Wohnen durch den demographischen und gesellschaftlichen Wandel kommt der Qualität einer Wohnung respektive eines Wohnhauses bzw. seinem Wohnwert eine steigende Bedeutung zu. In interdisziplinärer Zusammenarbeit von Planern und Wohnungswirtschaft entwickelt, bezieht das Wohnwert-Barometer (WWB) neben quantitativen vor allem auch qualitative Aspekte ein. So wird eine differenzierte Gewichtung der Kriterien sowie eine mehrdimensionale übersichtliche Ergebnisdarstellung nachhaltiger Wohnqualität ermöglicht. Es bietet den beteiligten Akteuren (Planer, Betreiber, Nutzer) die Möglichkeit, ihr Wissen über Themen und Kriterien nachhaltiger Wohnqualität zu erweitern. Betreiber erhalten ein umfassendes Bewertungssystem, das der Verbesserung des Wissens über die Qualität des eigenen Gebäudebestandes dient und als Instrument zur Potential- und Schwächenanalyse für die strategische Bestandsentwicklung genutzt werden kann. Auf der im Rahmen des Projektes entwickelten Plattform www.wohnwertbarometer.de lassen sich die Ergebnisse der bewerteten fast 1.000 Wohnungen nachvollziehen.

Item Type: Book
Erschienen: 2010
Editors: Hegger, Manfred
Creators: Hegger, Manfred and Dammaschk, Lutz and El Khouli, Sebastian and Keller, Michael and Mahal, Nikola and Nawaz, Khalid and Petrov, Ilia and Spitzner, Kathrin
Title: Wohnwert-Barometer; Erfassungs- und Bewertungssystem nachhaltiger Wohnqualität
Language: German
Abstract:

Vor dem Hintergrund sich ändernder Anforderungen an das Wohnen durch den demographischen und gesellschaftlichen Wandel kommt der Qualität einer Wohnung respektive eines Wohnhauses bzw. seinem Wohnwert eine steigende Bedeutung zu. In interdisziplinärer Zusammenarbeit von Planern und Wohnungswirtschaft entwickelt, bezieht das Wohnwert-Barometer (WWB) neben quantitativen vor allem auch qualitative Aspekte ein. So wird eine differenzierte Gewichtung der Kriterien sowie eine mehrdimensionale übersichtliche Ergebnisdarstellung nachhaltiger Wohnqualität ermöglicht. Es bietet den beteiligten Akteuren (Planer, Betreiber, Nutzer) die Möglichkeit, ihr Wissen über Themen und Kriterien nachhaltiger Wohnqualität zu erweitern. Betreiber erhalten ein umfassendes Bewertungssystem, das der Verbesserung des Wissens über die Qualität des eigenen Gebäudebestandes dient und als Instrument zur Potential- und Schwächenanalyse für die strategische Bestandsentwicklung genutzt werden kann. Auf der im Rahmen des Projektes entwickelten Plattform www.wohnwertbarometer.de lassen sich die Ergebnisse der bewerteten fast 1.000 Wohnungen nachvollziehen.

Series Name: Bauforschung in der Praxis
Volume: Band 9
Place of Publication: Stuttgart
Publisher: Fraunhofer IRB Verlag
ISBN: 978-3-8167-8135-6
Collation: 197 S.
Uncontrolled Keywords: Bauwesen, Nachhaltigkeit, Wohnungsbau, Wohnqualität
Divisions: 15 Department of Architecture
15 Department of Architecture > Fachgruppe C: Konstruktion
15 Department of Architecture > Fachgruppe F: Gebäudetechnik > Entwerfen und Energieeffizientes Bauen
15 Department of Architecture > Fachgruppe F: Gebäudetechnik
Date Deposited: 04 Jun 2010 12:54
Export:
Suche nach Titel in: TUfind oder in Google
Send an inquiry Send an inquiry

Options (only for editors)
Show editorial Details Show editorial Details