TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Die alten Ideen greifen nicht: Raumordnung und Landesplanung sind politisch unwirksam und intellektuell ausgetrocknet

Sieverts, Thomas :
Die alten Ideen greifen nicht: Raumordnung und Landesplanung sind politisch unwirksam und intellektuell ausgetrocknet.
In: Verstädterungsprozeß und Nachhaltigkeit: Herausforderungen für Politik und Gesellschaft in Deutschland; Wissenschaftler beziehen Stellung. - Bonn: Bundesmin. für Raumordnung, Bauwesen u. Städtebau, 1996. Bundesmin. für Raumordnung, Bonn
[Buchkapitel], (1996)

Typ des Eintrags: Buchkapitel
Erschienen: 1996
Autor(en): Sieverts, Thomas
Titel: Die alten Ideen greifen nicht: Raumordnung und Landesplanung sind politisch unwirksam und intellektuell ausgetrocknet
Sprache: Deutsch
Buchtitel: Verstädterungsprozeß und Nachhaltigkeit: Herausforderungen für Politik und Gesellschaft in Deutschland; Wissenschaftler beziehen Stellung. - Bonn: Bundesmin. für Raumordnung, Bauwesen u. Städtebau, 1996
Ort: Bonn
Verlag: Bundesmin. für Raumordnung
Fachbereich(e)/-gebiet(e): 15 Fachbereich Architektur
Hinterlegungsdatum: 19 Nov 2008 15:56
Export:

Optionen (nur für Redakteure)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen