TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Konzeptentwicklung zur Verknüpfung von IoT-Daten mit BIM im Kontext der Digitalisierung

El-Beit, Sara (2019):
Konzeptentwicklung zur Verknüpfung von IoT-Daten mit BIM im Kontext der Digitalisierung.
Darmstadt, TU Darmstadt, [Bachelor Thesis]

Abstract

Mit stetigem Fortschritt in der Technik und fortschreitender Digitalisierung ist es möglich große Datenmengen zu jeder Zeit und an nahezu jedem Ort abrufbar zu machen. Dies könnte sich die Baubranche von Nutzen machen, doch die Umsetzung scheitert noch aufgrund mangelnder Interoperabilität, die es gilt in Zukunft zu verbessern. Mit dem offenen Datenaustauschformat IFC wird eine Lösung auf das Interoperabilitätsproblem vorgeschlagen und gleichzeitig die Themen Building Information Modeling und das Internet of Things behandelt. Anschließend wird auf die Frage eingegangen, auf welche Weise IoT-Daten, in diesem Fall Sensordaten, visualisiert werden können. Dabei wird die Game-Engine Unity3D als Visualisierungswerkzeug verwendet und eine Facility Management Applikation entwickelt und anschließend evaluiert.

Item Type: Bachelor Thesis
Erschienen: 2019
Creators: El-Beit, Sara
Title: Konzeptentwicklung zur Verknüpfung von IoT-Daten mit BIM im Kontext der Digitalisierung
Language: German
Abstract:

Mit stetigem Fortschritt in der Technik und fortschreitender Digitalisierung ist es möglich große Datenmengen zu jeder Zeit und an nahezu jedem Ort abrufbar zu machen. Dies könnte sich die Baubranche von Nutzen machen, doch die Umsetzung scheitert noch aufgrund mangelnder Interoperabilität, die es gilt in Zukunft zu verbessern. Mit dem offenen Datenaustauschformat IFC wird eine Lösung auf das Interoperabilitätsproblem vorgeschlagen und gleichzeitig die Themen Building Information Modeling und das Internet of Things behandelt. Anschließend wird auf die Frage eingegangen, auf welche Weise IoT-Daten, in diesem Fall Sensordaten, visualisiert werden können. Dabei wird die Game-Engine Unity3D als Visualisierungswerkzeug verwendet und eine Facility Management Applikation entwickelt und anschließend evaluiert.

Place of Publication: Darmstadt
Uncontrolled Keywords: BIM, Digitalisierung, Gamification, Internet der Dinge, Unity
Divisions: 13 Department of Civil and Environmental Engineering Sciences
13 Department of Civil and Environmental Engineering Sciences > Institute of Numerical Methods and Informatics in Civil Engineering
Date Deposited: 24 Sep 2019 14:50
Additional Information:

Betreuer: Tim Huyeng

Refereed / Verteidigung / mdl. Prüfung: 24 June 2019
Alternative keywords:
Alternative keywordsLanguage
Internet of Things (IoT), digitalization, gamificationEnglish
Alternative Abstract:
Alternative abstract Language
With constant progress in technology and increasing digitalization, it is possible to make large amounts of data available at any time and in almost any place. This could benefit the construction industry, but implementation is still failing due to a lack of interoperability, which needs to be improved in the future. With the open data exchange format IFC a solution to the interoperability problem is proposed and at the same time the topics Building Information Modeling and the Internet of Things are discussed. Subsequently, the question of how IoT data, in this case sensor data, can be visualized will be addressed. The game engine Unity3D will be used as visualization tool and a facility management application will be developed and evaluated.English
Export:
Suche nach Titel in: TUfind oder in Google
Send an inquiry Send an inquiry

Options (only for editors)

View Item View Item