TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Der digitale Zwilling - Ein Zwischenbericht

Kugler, Stefan and Christ, Alexander and Anderl, Reiner (2017):
Der digitale Zwilling - Ein Zwischenbericht.
Seeheim - Jugenheim, In: SIEMENS PLM Connection Deutschland 2017, 05.07.2017, [Conference or Workshop Item]

Abstract

Der digitale Zwilling beschreibt einen Forschungsansatz zur exakten digitalen Repräsentation von Produkten und assoziierten Lebenszyklusdaten von der ersten Produktidee bis zur Produktentsorgung. Er ermöglicht die durchgängige Analyse und Simulation des Produktverhaltens mit den realen physikalischen Eigenschaften unter Echtzeitanforderungen. Im ersten Teil des Vortrags werden die Ziele, die mit dem Ansatz des digitalen Zwillings verfolgt werden, und die aktuellen Herausforderungen aus Sicht der Forschung adressiert und in Anwendungsszenarien verständlich dargestellt. Dies beinhaltet die technologischen Grundlagen, wie bspw. den Einsatz cyber-physischer Systeme sowie deren Vernetzung und Kommunikation über Internettechnologien, sowie die Abschätzung des ökonomischen Potenzials. Im zweiten Teil des Vortrags werden die technologische Lösungsansätze aus Sicht der Industrie aufgezeigt und den Anwendungsszenarien zugeordnet. Dabei werden der aktuelle Stand der Technik abgebildet und zukünftige Entwicklungstrends für das Produktlebenszyklusmanagement aufgezeigt. Der Vortrag schließt mit einem Fazit und dem Ausblick auf weiterte industriebezogene Forschungsaktivitäten.

Item Type: Conference or Workshop Item
Erschienen: 2017
Creators: Kugler, Stefan and Christ, Alexander and Anderl, Reiner
Title: Der digitale Zwilling - Ein Zwischenbericht
Language: German
Abstract:

Der digitale Zwilling beschreibt einen Forschungsansatz zur exakten digitalen Repräsentation von Produkten und assoziierten Lebenszyklusdaten von der ersten Produktidee bis zur Produktentsorgung. Er ermöglicht die durchgängige Analyse und Simulation des Produktverhaltens mit den realen physikalischen Eigenschaften unter Echtzeitanforderungen. Im ersten Teil des Vortrags werden die Ziele, die mit dem Ansatz des digitalen Zwillings verfolgt werden, und die aktuellen Herausforderungen aus Sicht der Forschung adressiert und in Anwendungsszenarien verständlich dargestellt. Dies beinhaltet die technologischen Grundlagen, wie bspw. den Einsatz cyber-physischer Systeme sowie deren Vernetzung und Kommunikation über Internettechnologien, sowie die Abschätzung des ökonomischen Potenzials. Im zweiten Teil des Vortrags werden die technologische Lösungsansätze aus Sicht der Industrie aufgezeigt und den Anwendungsszenarien zugeordnet. Dabei werden der aktuelle Stand der Technik abgebildet und zukünftige Entwicklungstrends für das Produktlebenszyklusmanagement aufgezeigt. Der Vortrag schließt mit einem Fazit und dem Ausblick auf weiterte industriebezogene Forschungsaktivitäten.

Place of Publication: Seeheim - Jugenheim
Divisions: 16 Department of Mechanical Engineering
16 Department of Mechanical Engineering > Department of Computer Integrated Design (DiK)
Event Title: SIEMENS PLM Connection Deutschland 2017
Event Dates: 05.07.2017
Date Deposited: 05 Jun 2019 10:48
Export:
Suche nach Titel in: TUfind oder in Google

Optionen (nur für Redakteure)

View Item View Item