TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Initialisierung des Trackings mit Hilfe von Machine-Learning-Verfahren : (TP 3.1)

Wientapper, Folker and Wuest, Harald and Becker, Mario and Engelke, Timo and Haske, Leon and Bockholt, Ulrich Schenk, Michael and Schumann, Marco (eds.) (2016):
Initialisierung des Trackings mit Hilfe von Machine-Learning-Verfahren : (TP 3.1).
In: Angewandte Virtuelle Techniken im Produktentstehungsprozess, Berlin, Heidelberg, Springer, pp. 151-160, DOI: 10.1007/978-3-662-49317-5_5,
[Book Section]

Abstract

Kap. 5 beschreibt die Forschungsthemen zum Schwerpunkt Tracking. Darunter ist das Erfassen der Position und Orientierung von Objekten bzw. des Anwenders im dreidimensionalen Raum zu verstehen. Die Arbeiten bilden damit die Grundlage für darauf aufbauende Funktionen wie beispielsweise die lagekorrekte Einblendung zusätzlicher Informationen oder die intuitive Interaktion durch Gesten. Neben Ansätzen zur Weiterentwicklung der Algorithmen des markerlosen Trackings werden ergänzende Sensoriken wie Wegaufnehmer an Robotern, Inertialsensoriken an Kameras betrachtet. Ein weiterer Ansatz untersucht die Hinzunahme von CAD-Daten zur Verbesserung des bildbasierten Trackings.

Item Type: Book Section
Erschienen: 2016
Editors: Schenk, Michael and Schumann, Marco
Creators: Wientapper, Folker and Wuest, Harald and Becker, Mario and Engelke, Timo and Haske, Leon and Bockholt, Ulrich
Title: Initialisierung des Trackings mit Hilfe von Machine-Learning-Verfahren : (TP 3.1)
Language: German
Abstract:

Kap. 5 beschreibt die Forschungsthemen zum Schwerpunkt Tracking. Darunter ist das Erfassen der Position und Orientierung von Objekten bzw. des Anwenders im dreidimensionalen Raum zu verstehen. Die Arbeiten bilden damit die Grundlage für darauf aufbauende Funktionen wie beispielsweise die lagekorrekte Einblendung zusätzlicher Informationen oder die intuitive Interaktion durch Gesten. Neben Ansätzen zur Weiterentwicklung der Algorithmen des markerlosen Trackings werden ergänzende Sensoriken wie Wegaufnehmer an Robotern, Inertialsensoriken an Kameras betrachtet. Ein weiterer Ansatz untersucht die Hinzunahme von CAD-Daten zur Verbesserung des bildbasierten Trackings.

Title of Book: Angewandte Virtuelle Techniken im Produktentstehungsprozess
Place of Publication: Berlin, Heidelberg
Publisher: Springer
ISBN: 978-3-662-49316-8 (print); 978-3-662-49317-5 (online)
Uncontrolled Keywords: Guiding Theme: Digitized Work, Research Area: Computer vision (CV), Research Area: Human computer interaction (HCI), Augmented reality (AR), Machine learning, Camera tracking, Structure-from-Motion (SfM)
Divisions: 20 Department of Computer Science
20 Department of Computer Science > Mathematical and Applied Visual Computing
Date Deposited: 06 May 2019 14:47
DOI: 10.1007/978-3-662-49317-5_5
Additional Information:

Titel Kap. 5: Bockholt, Ulrich: Teilprojekt TP 3 – Tracking

Export:
Suche nach Titel in: TUfind oder in Google
Send an inquiry Send an inquiry

Options (only for editors)

View Item View Item