TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Digitalisierung im Verkehrswasserbau: BIM, Semantic Web und IoT-Sensorik

Huyeng, Tim and Huang, Jiuru and Wagner, Anna and Lehmann, Boris and Rüppel, Uwe Technische Universität Dresden, Institut für Wasserbau und technische Hydromechanik (ed.) (2019):
Digitalisierung im Verkehrswasserbau: BIM, Semantic Web und IoT-Sensorik.
62In: Dresdner Wasserbauliche Mitteilungen, In: Komplexe Planungsaufgaben im Wasserbau und ihre Lösungen, In: 42. Dresdner Wasserbaukolloquium 2019, Dresden, ISBN 978-3-86780-577-3,
[Online-Edition: http://henry.baw.de/handle/20.500.11970/106289],
[Conference or Workshop Item]

Abstract

Der Verkehrswasserbau soll die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Schifffahrt gewährleisten. Damit verknüpft sind Aufgaben wie z.B. der Hochwasserschutz, die Wasserkraftnutzung, Be- und Entwässerung sowie Freizeitgestaltung. Im Vergleich zu den Verkehrsträgern Schiene und Straße haben Wasserstraßen eine un-gleich größere Vielfalt an Bauwerken, Bauwerksfunktionen und -belastungen, was bei deren Planung, Bemessung, Konstruktion, Überwachung und Sanierung zu speziellen Anforderungen insbesondere im Hinblick auf die Digitalisierung führt. Für etliche Ingenieuraufgaben an verkehrswasserbaulichen Anlagen gilt es daher, eine Vielzahl von Bauwerksparametern digital zu erfassen, zu modellieren und auszuwerten. Building Information Modeling (BIM) stellt eine zielführende digitale Methode dar, Bauwerke anhand eines konsistenten, digitalen Anlagenmodells über ihren gesamten Lebenszyklus mit all ihren relevanten Informationen und zu-gehörigen Prozessen abzubilden. Ergänzend ergeben sich speziell für die Datenerfassung vor Ort mit der IoT-Sensorik (IoT: Internet of Things) neue effiziente Möglichkeiten der digitalen Überwachung. Zusätzlich können existierende Datenbestände mit Methoden des Semantic Web in einer föderalen Umgebung verfüg-bar gemacht werden. Am Beispiel des Verkehrswasserbaus werden integrale Digitalisierungspotentiale von BIM, IoT-Sensorik und Semantic Web aufgezeigt.

Item Type: Conference or Workshop Item
Erschienen: 2019
Editors: Technische Universität Dresden, Institut für Wasserbau und technische Hydromechanik
Creators: Huyeng, Tim and Huang, Jiuru and Wagner, Anna and Lehmann, Boris and Rüppel, Uwe
Title: Digitalisierung im Verkehrswasserbau: BIM, Semantic Web und IoT-Sensorik
Language: German
Abstract:

Der Verkehrswasserbau soll die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Schifffahrt gewährleisten. Damit verknüpft sind Aufgaben wie z.B. der Hochwasserschutz, die Wasserkraftnutzung, Be- und Entwässerung sowie Freizeitgestaltung. Im Vergleich zu den Verkehrsträgern Schiene und Straße haben Wasserstraßen eine un-gleich größere Vielfalt an Bauwerken, Bauwerksfunktionen und -belastungen, was bei deren Planung, Bemessung, Konstruktion, Überwachung und Sanierung zu speziellen Anforderungen insbesondere im Hinblick auf die Digitalisierung führt. Für etliche Ingenieuraufgaben an verkehrswasserbaulichen Anlagen gilt es daher, eine Vielzahl von Bauwerksparametern digital zu erfassen, zu modellieren und auszuwerten. Building Information Modeling (BIM) stellt eine zielführende digitale Methode dar, Bauwerke anhand eines konsistenten, digitalen Anlagenmodells über ihren gesamten Lebenszyklus mit all ihren relevanten Informationen und zu-gehörigen Prozessen abzubilden. Ergänzend ergeben sich speziell für die Datenerfassung vor Ort mit der IoT-Sensorik (IoT: Internet of Things) neue effiziente Möglichkeiten der digitalen Überwachung. Zusätzlich können existierende Datenbestände mit Methoden des Semantic Web in einer föderalen Umgebung verfüg-bar gemacht werden. Am Beispiel des Verkehrswasserbaus werden integrale Digitalisierungspotentiale von BIM, IoT-Sensorik und Semantic Web aufgezeigt.

Title of Book: Komplexe Planungsaufgaben im Wasserbau und ihre Lösungen
Series Name: Dresdner Wasserbauliche Mitteilungen
Volume: 62
ISBN: 978-3-86780-577-3
Uncontrolled Keywords: BIM, Digitalisierung, Internet of Things (IoT), Semantic Web (SW), Sensorik
Divisions: 13 Department of Civil and Environmental Engineering Sciences
13 Department of Civil and Environmental Engineering Sciences > Institute of Numerical Methods and Informatics in Civil Engineering
Event Title: 42. Dresdner Wasserbaukolloquium 2019
Event Location: Dresden
Date Deposited: 03 Apr 2019 07:47
Official URL: http://henry.baw.de/handle/20.500.11970/106289
Export:
Suche nach Titel in: TUfind oder in Google
Send an inquiry Send an inquiry

Options (only for editors)
Show editorial Details Show editorial Details