TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Erarbeiten und Testen eines Konzeptes zur Analyse von körperlichen Belastungen und physiologischer Beanspruchung bei der Überkopfarbeit mit und ohne passive Exoskelette

Wakula, Jurij and Steinebach, Tim and Steidel, Verena and Wolff, Jonas (2019):
Erarbeiten und Testen eines Konzeptes zur Analyse von körperlichen Belastungen und physiologischer Beanspruchung bei der Überkopfarbeit mit und ohne passive Exoskelette.
In: Bericht zum 65. Arbeitswissenschaftlichen Kongress vom 27. Februar – 1. März 2019, Dortmund, GfA-Press, In: 65. GfA-Frühjahrskongress, Dresden, 27.02.-01.03.2019, [Conference or Workshop Item]

Abstract

Ein Konzept zur Analyse und Bewertung der Belastungen und Beanspruchungen beim Einsatz von passiven Exoskeletten für die Überkopfarbeit im Labor und in der Praxis wurde am IAD erarbeitet. Dieses Konzept wurde für die zwei Exoskelette für die Überkopfarbeit und drei An-wendungsszenarien mit statischen, dynamischen und Präzisionsaufgaben im IAD-Labor getestet. Die Versuche wurden mit 10 Probanden (3 weiblich und 7 männlich) durchgeführt. Es wurde untersucht, ob passive Exoskelette dazu geeignet sind, lokale muskuläre Beanspruchungen zu reduzieren oder ob diese in andere Körpersegmente verlagert werden. Diese Erkenntnisse dienen der Evaluierung von Exoskeletten nach ergonomischen Bewer-tungskriterien (Erträglichkeit, Gesundheit, Wirtschaftlichkeit und Akzeptanz) in Feldstudien.

Item Type: Conference or Workshop Item
Erschienen: 2019
Creators: Wakula, Jurij and Steinebach, Tim and Steidel, Verena and Wolff, Jonas
Title: Erarbeiten und Testen eines Konzeptes zur Analyse von körperlichen Belastungen und physiologischer Beanspruchung bei der Überkopfarbeit mit und ohne passive Exoskelette
Language: German
Abstract:

Ein Konzept zur Analyse und Bewertung der Belastungen und Beanspruchungen beim Einsatz von passiven Exoskeletten für die Überkopfarbeit im Labor und in der Praxis wurde am IAD erarbeitet. Dieses Konzept wurde für die zwei Exoskelette für die Überkopfarbeit und drei An-wendungsszenarien mit statischen, dynamischen und Präzisionsaufgaben im IAD-Labor getestet. Die Versuche wurden mit 10 Probanden (3 weiblich und 7 männlich) durchgeführt. Es wurde untersucht, ob passive Exoskelette dazu geeignet sind, lokale muskuläre Beanspruchungen zu reduzieren oder ob diese in andere Körpersegmente verlagert werden. Diese Erkenntnisse dienen der Evaluierung von Exoskeletten nach ergonomischen Bewer-tungskriterien (Erträglichkeit, Gesundheit, Wirtschaftlichkeit und Akzeptanz) in Feldstudien.

Title of Book: Bericht zum 65. Arbeitswissenschaftlichen Kongress vom 27. Februar – 1. März 2019
Place of Publication: Dortmund
Publisher: GfA-Press
Uncontrolled Keywords: passive Exoskelette, Überkopfarbeit,Bewertungskonzept, Laborstudie
Divisions: 16 Department of Mechanical Engineering
16 Department of Mechanical Engineering > Ergonomics (IAD)
Event Title: 65. GfA-Frühjahrskongress
Event Location: Dresden
Event Dates: 27.02.-01.03.2019
Date Deposited: 15 Mar 2019 09:46
Export:

Optionen (nur für Redakteure)

View Item View Item