TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Maximale isometrische Ganzkörperkräfte in extremen Körperhaltungen für das Kraftbewertungsverfahren

Wakula, Jurij and Berg, Knut and Duchardt, Thomas (2019):
Maximale isometrische Ganzkörperkräfte in extremen Körperhaltungen für das Kraftbewertungsverfahren.
In: Bericht zum 65. Arbeitswissenschaftlichen Kongress vom 27. Februar – 1. März 2019, Dortmund, GfA-Press, In: 65. GfA-Frühjahrskongress, Dresden, 27.02.-01.03.2019, [Conference or Workshop Item]

Abstract

Maximale statische Aktionskräfte des ganzen Körpers wur-den in der Laborstudie am IAD für die extremen Haltungen z.B. Knien auf beiden Knien im Bodenbereich, Drücken bzw. Ziehen im Stehen mit voll gestreckten Armen über Kopf, gemessen. Für die Kraftmessungen wurde das subjektiv / direkte Verfahren benutzt. Die Messungen der dreidimensi-onalen Ganzkörperkräfte erfolgten im für das Projekt „Montagespezifischer Kraftatlas“ entwickelten Kraftmessgestell mit Kraftmessgriffen. Es wurden maximale isometrische Ganzkörperkräfte für 13 Kraftfälle und 4 Referenz-fälle aus dem "Montagespezifischer Kraftatlas" bei 14 freiwilligen jungen Probanden gemessen. Die Ergebnisse werden helfen die kraftbetonten Tätigkeiten in extremen Haltungen in der Praxis mit Hilfe des klassischen Kraftbewertungsverfahren beurteilen zu können.

Item Type: Conference or Workshop Item
Erschienen: 2019
Creators: Wakula, Jurij and Berg, Knut and Duchardt, Thomas
Title: Maximale isometrische Ganzkörperkräfte in extremen Körperhaltungen für das Kraftbewertungsverfahren
Language: German
Abstract:

Maximale statische Aktionskräfte des ganzen Körpers wur-den in der Laborstudie am IAD für die extremen Haltungen z.B. Knien auf beiden Knien im Bodenbereich, Drücken bzw. Ziehen im Stehen mit voll gestreckten Armen über Kopf, gemessen. Für die Kraftmessungen wurde das subjektiv / direkte Verfahren benutzt. Die Messungen der dreidimensi-onalen Ganzkörperkräfte erfolgten im für das Projekt „Montagespezifischer Kraftatlas“ entwickelten Kraftmessgestell mit Kraftmessgriffen. Es wurden maximale isometrische Ganzkörperkräfte für 13 Kraftfälle und 4 Referenz-fälle aus dem "Montagespezifischer Kraftatlas" bei 14 freiwilligen jungen Probanden gemessen. Die Ergebnisse werden helfen die kraftbetonten Tätigkeiten in extremen Haltungen in der Praxis mit Hilfe des klassischen Kraftbewertungsverfahren beurteilen zu können.

Title of Book: Bericht zum 65. Arbeitswissenschaftlichen Kongress vom 27. Februar – 1. März 2019
Place of Publication: Dortmund
Publisher: GfA-Press
Uncontrolled Keywords: maximale isometrische Aktionsganzkörperkräfte, extreme Körperhaltungen
Divisions: 16 Department of Mechanical Engineering
16 Department of Mechanical Engineering > Ergonomics (IAD)
Event Title: 65. GfA-Frühjahrskongress
Event Location: Dresden
Event Dates: 27.02.-01.03.2019
Date Deposited: 15 Mar 2019 08:52
Export:

Optionen (nur für Redakteure)

View Item View Item