TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Effizienzsteigernde Vernetzung an der Technischen Universität Darmstadt

Oechsner, Matthias ; Hanson, Jutta ; Schneider, Jens ; Abele, Eberhard ; Beck, Martin ; Schraml, Philipp ; Conci, Mira
eds.: Worms, Martin J. ; Radermacher, Franz J. (2018)
Effizienzsteigernde Vernetzung an der Technischen Universität Darmstadt.
In: Klimaneutralität – Hessen 5 Jahre weiter, Edition: 1. Auflage
doi: 10.1007/978-3-658-20606-2_45
Book Section

Abstract

Die TU Darmstadt befasst sich schon seit geraumer Zeit mit Fragen der Ressourceneffizienz und des Klimaschutzes. Das Thema hat dabei viele Facetten. Mit ihren zahlreichen Gebäuden und Anlagen, einem Blockheizkraftwerk und Photovoltaikanlagen ist die Universität sowohl Energieverbraucher, als auch Energieproduzent: Auf dem Campus Lichtwiese wird mit Kraft-Wärme-Kopplung fast 100 des eigenen Wärmebedarfs und 60-70 des Strombedarfs selbst erzeugt. Mit Fertigstellung des neuen Kältenetzes wird die TU darüber hinaus in Zukunft auch ihre eigene Kälte erzeugen und verteilen. Damit wird die benötigte Energie umweltfreundlich, effizient und wirtschaftlich zur Verfügung gestellt.

Item Type: Book Section
Erschienen: 2018
Editors: Worms, Martin J. ; Radermacher, Franz J.
Creators: Oechsner, Matthias ; Hanson, Jutta ; Schneider, Jens ; Abele, Eberhard ; Beck, Martin ; Schraml, Philipp ; Conci, Mira
Type of entry: Bibliographie
Title: Effizienzsteigernde Vernetzung an der Technischen Universität Darmstadt
Language: German
Date: 2018
Place of Publication: Wiesbaden
Publisher: Springer Vieweg
Book Title: Klimaneutralität – Hessen 5 Jahre weiter
Edition: 1. Auflage
DOI: 10.1007/978-3-658-20606-2_45
Corresponding Links:
Abstract:

Die TU Darmstadt befasst sich schon seit geraumer Zeit mit Fragen der Ressourceneffizienz und des Klimaschutzes. Das Thema hat dabei viele Facetten. Mit ihren zahlreichen Gebäuden und Anlagen, einem Blockheizkraftwerk und Photovoltaikanlagen ist die Universität sowohl Energieverbraucher, als auch Energieproduzent: Auf dem Campus Lichtwiese wird mit Kraft-Wärme-Kopplung fast 100 des eigenen Wärmebedarfs und 60-70 des Strombedarfs selbst erzeugt. Mit Fertigstellung des neuen Kältenetzes wird die TU darüber hinaus in Zukunft auch ihre eigene Kälte erzeugen und verteilen. Damit wird die benötigte Energie umweltfreundlich, effizient und wirtschaftlich zur Verfügung gestellt.

Uncontrolled Keywords: Energieeffizienz, Erneuerbare Energien, Klima, Klimaneutralität, Klimaschutz
Divisions: 13 Department of Civil and Environmental Engineering Sciences
13 Department of Civil and Environmental Engineering Sciences > Institute für Structural Mechanics and Design
13 Department of Civil and Environmental Engineering Sciences > Institute für Structural Mechanics and Design > Structural Engineering
16 Department of Mechanical Engineering
16 Department of Mechanical Engineering > Institute of Production Technology and Machine Tools (PTW)
16 Department of Mechanical Engineering > Institute of Production Technology and Machine Tools (PTW) > ETA Energy Technologies and Applications in Production
18 Department of Electrical Engineering and Information Technology
18 Department of Electrical Engineering and Information Technology > Institute for Electrical Power Systems > Electrical Power Supply with Integration of Renewable Energies
18 Department of Electrical Engineering and Information Technology > Institute for Electrical Power Systems
Date Deposited: 02 Oct 2018 10:36
Last Modified: 07 Jun 2023 14:30
PPN:
Corresponding Links:
Export:
Suche nach Titel in: TUfind oder in Google
Send an inquiry Send an inquiry

Options (only for editors)
Show editorial Details Show editorial Details