TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

IoT Architektur zum Schutz von Privatsphäre Ende-zu-Ende

Funke, Sebastian
Daubert, Jörg (ed.) :

IoT Architektur zum Schutz von Privatsphäre Ende-zu-Ende.
Proceedings of the DACH Security 2017 DACH Security 2017 , München
[ Konferenzveröffentlichung] , (2017)

Kurzbeschreibung (Abstract)

Diese Arbeit stellt eine ganzheitliche Lösung zur Umsetzung von Privatheit im Internet der Dinge (IoT) vor. Wir erläutern die fünf Hauptbestandteile: ein IoT Referenz- und Bedrohungsmodell, ein kompositorisches Privacy Enhancing Technology (PET) Taxonomiemodell mit Privatsphäre-Metrik, eine Kontext- und Policy-sensitive Architektur zum Schutz von Privatsphäre in IoT Service-Infrastrukturen, eine Prototyp-Implementierung und eine empirische Evaluation.

Typ des Eintrags: Konferenzveröffentlichung ( nicht bekannt)
Erschienen: 2017
Herausgeber: Daubert, Jörg
Autor(en): Funke, Sebastian
Titel: IoT Architektur zum Schutz von Privatsphäre Ende-zu-Ende
Sprache: Deutsch
Kurzbeschreibung (Abstract):

Diese Arbeit stellt eine ganzheitliche Lösung zur Umsetzung von Privatheit im Internet der Dinge (IoT) vor. Wir erläutern die fünf Hauptbestandteile: ein IoT Referenz- und Bedrohungsmodell, ein kompositorisches Privacy Enhancing Technology (PET) Taxonomiemodell mit Privatsphäre-Metrik, eine Kontext- und Policy-sensitive Architektur zum Schutz von Privatsphäre in IoT Service-Infrastrukturen, eine Prototyp-Implementierung und eine empirische Evaluation.

Buchtitel: Proceedings of the DACH Security 2017
Ort: München
Verlag: DACH Security 2017
Freie Schlagworte: SPIN: Smart Protection in Infrastructures and Networks
Fachbereich(e)/-gebiet(e): 20 Fachbereich Informatik
20 Fachbereich Informatik > Telekooperation
DFG-Sonderforschungsbereiche (inkl. Transregio)
DFG-Sonderforschungsbereiche (inkl. Transregio) > Sonderforschungsbereiche
DFG-Graduiertenkollegs
DFG-Graduiertenkollegs > Graduiertenkolleg 2050 Privacy and Trust for Mobile Users
Profilbereiche
Profilbereiche > Cybersicherheit (CYSEC)
LOEWE
LOEWE > LOEWE-Zentren
LOEWE > LOEWE-Zentren > CRISP - Center for Research in Security and Privacy
DFG-Sonderforschungsbereiche (inkl. Transregio) > Sonderforschungsbereiche > SFB 1119: CROSSING – Kryptographiebasierte Sicherheitslösungen als Grundlage für Vertrauen in heutigen und zukünftigen IT-Systemen
Hinterlegungsdatum: 07 Jun 2017 09:45
ID-Nummer: TUD-CS-2017-0130
Export:

Optionen (nur für Redakteure)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen