TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Erfassung und Verarbeitung von Kenngrößen zur Beurteilung baulogistischer Vorgänge und Zustände gemäß Lean Construction Prinzipien

Xu, Guanjin :
Erfassung und Verarbeitung von Kenngrößen zur Beurteilung baulogistischer Vorgänge und Zustände gemäß Lean Construction Prinzipien.
TU Darmstadt
[Masterarbeit], (2017)

Kurzbeschreibung (Abstract)

Aufgrund der Entwicklung der modernen Computertechnologie, insbesondere die Building Information Modeling (BIM) im Bauwesen, und der Prinzipien des Lean Construction Managements (LCM) können die Verschwendungen und entsprechenden Verschwendungen erzeugenden Bautätigkeiten eliminiert oder zumindest kontrolliert werden, um das Verhältnis der wertschöpfenden Tätigkeiten zum gesamten Bauprojekt zu maximieren. Mit diesem Ziel, die Bauprozesse kontinuierlich zu optimieren und die Verschwendungen des Bauprojekts gemäß Lean Construction Prinzipien zu eliminieren, können die Bauabläufe und – prozesse mit den zusammengefassten baulogistischen Kenngrößen in der Ausführungsphase überwacht, bewertet und gesteuert werden. Auf der Basis dieser baulogistischen Kenngrößen können das Konzept und der Algorithmus zur Überwachung, Bewertung und Steuerung der baulogistischen Prozesse in der Ausführungsphase entlang der Wertschöpfungskette des Bauprojekts unter Anwendung der Prinzipien und Werkzeuge des Lean Construction Managements (LCM) entworfen werden. Außerdem basieren dabei die Basisinformationen für das Überwachen, Bewerten, und Steuern des Algorithmus der Kenngrößen auf den Daten aus dem Zeitplan in MS Project, dem Gebäudemodell in Revit und ursprünglich in SQLite entworfenen Daten. Darüber hinaus können mit dem Instrument des Baustellencontrollings “Soll-Ist-Vergleich” frühzeitig die organisatorischen Fehler und Abweichungen in der Ausführungsphase aufgedeckt und erkannt werden, um die Bauabläufe und –prozesse reibungslos und kontinuierlich zu gewährleisten. Zusätzlich sollen die entsprechenden Gegenmaßnahmen gegen die Abweichungen entwickelt und abgeleitet werden. Abschließend sollen alle in dieser Thesis vorgestellten Elemente des Konzeptes und des Algorithmus sowie ihre Anwendungen in der digitalen Taktsteuerungstafeln, die in C# durch eine grafische Benutzeroberfläche mit der Datenbank in SQLite umgesetzt wird, realisiert werden.

Typ des Eintrags: Masterarbeit
Erschienen: 2017
Autor(en): Xu, Guanjin
Titel: Erfassung und Verarbeitung von Kenngrößen zur Beurteilung baulogistischer Vorgänge und Zustände gemäß Lean Construction Prinzipien
Sprache: Deutsch
Kurzbeschreibung (Abstract):

Aufgrund der Entwicklung der modernen Computertechnologie, insbesondere die Building Information Modeling (BIM) im Bauwesen, und der Prinzipien des Lean Construction Managements (LCM) können die Verschwendungen und entsprechenden Verschwendungen erzeugenden Bautätigkeiten eliminiert oder zumindest kontrolliert werden, um das Verhältnis der wertschöpfenden Tätigkeiten zum gesamten Bauprojekt zu maximieren. Mit diesem Ziel, die Bauprozesse kontinuierlich zu optimieren und die Verschwendungen des Bauprojekts gemäß Lean Construction Prinzipien zu eliminieren, können die Bauabläufe und – prozesse mit den zusammengefassten baulogistischen Kenngrößen in der Ausführungsphase überwacht, bewertet und gesteuert werden. Auf der Basis dieser baulogistischen Kenngrößen können das Konzept und der Algorithmus zur Überwachung, Bewertung und Steuerung der baulogistischen Prozesse in der Ausführungsphase entlang der Wertschöpfungskette des Bauprojekts unter Anwendung der Prinzipien und Werkzeuge des Lean Construction Managements (LCM) entworfen werden. Außerdem basieren dabei die Basisinformationen für das Überwachen, Bewerten, und Steuern des Algorithmus der Kenngrößen auf den Daten aus dem Zeitplan in MS Project, dem Gebäudemodell in Revit und ursprünglich in SQLite entworfenen Daten. Darüber hinaus können mit dem Instrument des Baustellencontrollings “Soll-Ist-Vergleich” frühzeitig die organisatorischen Fehler und Abweichungen in der Ausführungsphase aufgedeckt und erkannt werden, um die Bauabläufe und –prozesse reibungslos und kontinuierlich zu gewährleisten. Zusätzlich sollen die entsprechenden Gegenmaßnahmen gegen die Abweichungen entwickelt und abgeleitet werden. Abschließend sollen alle in dieser Thesis vorgestellten Elemente des Konzeptes und des Algorithmus sowie ihre Anwendungen in der digitalen Taktsteuerungstafeln, die in C# durch eine grafische Benutzeroberfläche mit der Datenbank in SQLite umgesetzt wird, realisiert werden.

Freie Schlagworte: Bauprozesse, Baustellenlogistik, BIM, Building Information Modeling
Fachbereich(e)/-gebiet(e): 13 Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwissenschaften > Institut für Numerische Methoden und Informatik im Bauwesen
Hinterlegungsdatum: 22 Mär 2018 14:24
Zusätzliche Informationen:

Betreuer: Christian Leifgen

Datum der Begutachtung bzw. der mündlichen Prüfung / Verteidigung / mdl. Prüfung: 12 Dezember 2017
Schlagworte in weiteren Sprachen:
Einzelne SchlagworteSprache
BIM, Building Information Modeling, Construction Logistics, Construction ProcessesEnglisch
Alternatives oder übersetztes Abstract:
AbstractSprache
With the development of the modern computer technology, especially the Building Information Modeling (BIM) in the civil engineering, and the principles of Lean Construction Management (LCM), the wastes and corresponding wasting construction activities could be eliminated or at least controlled with the purpose to maximize the ratio of the value-creating activities to the entire building project. With this aim to continuously optimize the construction processes and eliminate the wastes of the construction project according to the lean construction principles, the construction sequences and processes could be observed, evaluated, and controlled with the summarized characteristic parameters, which are associated with construction logistics, in the execution phase. On the basis of these characteristic parameters of construction logistics, the concept and algorithm for the observation, evaluation, and controlling of the construction logistical processes in the execution phase along the value chain of the building project in the usage of the lean principles and tools could be designed. Besides, the basic information for the observing, evaluating, and controlling algorithm of the characteristic parameters would be based on the data from the time schedule in MS Project, the building model in Revit, and the originally in SQLite designed data. Additionally, with the construction site controlling tool “Comparison between Target and Actual”, the organizational defects and the deviations in the execution phase could be exposed and recognized as early as possible in order to ensure the construction sequences and processes smooth and continuous. Additionally, the corresponding counter-measures against the deviations should be developed and concluded. In conclusion, all these items of the concept and algorithm of this thesis and their applications would be realized in the digital Takt Control Board (TCB), which is implemented in C# through Graphical User Interface (GUI) with the database functioned in SQLite.Englisch
Export:

Optionen (nur für Redakteure)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen