TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Visualisierungstechniken in Umweltanwendungen

Kühn, Volker and Encarnação, José L. (1994):
Visualisierungstechniken in Umweltanwendungen.
In: it + ti - Informationstechnik und Technische Informatik, pp. 26-31, 36, (4/5), [Article]

Abstract

Die Visualisierung als Domäne der Computergraphik stellt eines der wichtigsten Werkzeuge bei der Behandlung und Analyse von Umweltproblemen dar. Mit entsprechenden Methoden lassen sich komplizierte Sachzusammenhänge übersichtlich darstellen und sowohl für den technischen Laien in verständlicher Form aufbereiten, wie auch für den Umweltanalytiker mit thematischen Schwerpunkten versehen. Dabei bereitet die Visualisierung die Entwicklung unterschiedlicher Lösungsvarianten vor und unterstützt die Koordinierung der einzuleitenden Maßnahmen. Hierbei ist die Visualisierungskomponente auf die Ergebnisdaten der unterschiedlichsten Umweltapplikationen angewiesen. Neben der reinen Präsentation der Ergebnisse übernimmt sie unter anderem die Integration der Module Datenakquisition, Modellierung und Simulation zu einem vollständigen Umweltinformationssystem und greift dabei auf Umweltmodelle wie Ausbreitungsrechnungen und Resourcenmanagement zu. Am Beispiel des Umweltinformationssystems TERRA wird ein solcher Integrationsprozeß vorgestellt und die unterstützenden Möglichkeiten der Visualisierung bei der Behandlung komplexer Umweltproblematiken diskutiert. In diesem Zusammenhang steht vor allem die Analyse und die Unterstützung in der Planung im Vordergrund.

Item Type: Article
Erschienen: 1994
Creators: Kühn, Volker and Encarnação, José L.
Title: Visualisierungstechniken in Umweltanwendungen
Language: German
Abstract:

Die Visualisierung als Domäne der Computergraphik stellt eines der wichtigsten Werkzeuge bei der Behandlung und Analyse von Umweltproblemen dar. Mit entsprechenden Methoden lassen sich komplizierte Sachzusammenhänge übersichtlich darstellen und sowohl für den technischen Laien in verständlicher Form aufbereiten, wie auch für den Umweltanalytiker mit thematischen Schwerpunkten versehen. Dabei bereitet die Visualisierung die Entwicklung unterschiedlicher Lösungsvarianten vor und unterstützt die Koordinierung der einzuleitenden Maßnahmen. Hierbei ist die Visualisierungskomponente auf die Ergebnisdaten der unterschiedlichsten Umweltapplikationen angewiesen. Neben der reinen Präsentation der Ergebnisse übernimmt sie unter anderem die Integration der Module Datenakquisition, Modellierung und Simulation zu einem vollständigen Umweltinformationssystem und greift dabei auf Umweltmodelle wie Ausbreitungsrechnungen und Resourcenmanagement zu. Am Beispiel des Umweltinformationssystems TERRA wird ein solcher Integrationsprozeß vorgestellt und die unterstützenden Möglichkeiten der Visualisierung bei der Behandlung komplexer Umweltproblematiken diskutiert. In diesem Zusammenhang steht vor allem die Analyse und die Unterstützung in der Planung im Vordergrund.

Journal or Publication Title: it + ti - Informationstechnik und Technische Informatik
Volume: 36
Number: 4/5
Uncontrolled Keywords: Environmental problems, Visualization
Divisions: UNSPECIFIED
20 Department of Computer Science
20 Department of Computer Science > Interactive Graphics Systems
Date Deposited: 16 Apr 2018 09:09
Export:

Optionen (nur für Redakteure)

View Item View Item