TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

E-Learning und Knowledge Management

Encarnação, José L. and Hornung, Christoph (2002):
E-Learning und Knowledge Management.
Gabler, Wiesbaden, pp. 209-249, [Book Section]

Abstract

In Zukunft werden Arbeitsprozesse zunehmend wissensbasiert durchgeführt werden. Daher werden der Wissenaustausch und die Verbesserung des Unternehmenswissens zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor werden, der nur von Lernenden Organisationen überdurchschnittlich erfüllt werden kann. Lernende Organisationen sind Gruppen von Personen, die ihre Fähigkeit und ihr gemeinsames Wissen kontinuierlich erweitern, um ihre Ziele als Organisation zu erfüllen. Lernen mit Hilfe elektronischer Medien (e-Learning) und Knowledge Management sind Schlüsseltechnologien für den Aufbau von Lernenden Organisationen. Die Nutzung von Wissen, das im Internet zur Verfügung steht (e-Knowledge), für Trainings-, Lern- und Qualifizierungszwecke ist dabei essenziell. Das Fraunhofer Institut für Graphische Datenverarbeitung führt auf diesem Gebiet F&E-Projekte durch und nutzt e-Learning und Knowledge-Management-Techniken intern sowie zur Präsentation der erzielten Ergebnisse nach außen. Für die nahe Zukunft ist die Entwicklung einer einheitlichen e-Knowledge-Strategie geplant, die auf den Ergebnissen der verschiedenen derzeit durchgeführten Vorhaben basiert und die hieraus erzielten Ergebnisse zusammenführt. Weiterhin ist vorgesehen, sich verstärkt dem Multi-User-Training in virtuellen Umgebungen zu widmen.

Item Type: Book Section
Erschienen: 2002
Creators: Encarnação, José L. and Hornung, Christoph
Title: E-Learning und Knowledge Management
Language: German
Abstract:

In Zukunft werden Arbeitsprozesse zunehmend wissensbasiert durchgeführt werden. Daher werden der Wissenaustausch und die Verbesserung des Unternehmenswissens zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor werden, der nur von Lernenden Organisationen überdurchschnittlich erfüllt werden kann. Lernende Organisationen sind Gruppen von Personen, die ihre Fähigkeit und ihr gemeinsames Wissen kontinuierlich erweitern, um ihre Ziele als Organisation zu erfüllen. Lernen mit Hilfe elektronischer Medien (e-Learning) und Knowledge Management sind Schlüsseltechnologien für den Aufbau von Lernenden Organisationen. Die Nutzung von Wissen, das im Internet zur Verfügung steht (e-Knowledge), für Trainings-, Lern- und Qualifizierungszwecke ist dabei essenziell. Das Fraunhofer Institut für Graphische Datenverarbeitung führt auf diesem Gebiet F&E-Projekte durch und nutzt e-Learning und Knowledge-Management-Techniken intern sowie zur Präsentation der erzielten Ergebnisse nach außen. Für die nahe Zukunft ist die Entwicklung einer einheitlichen e-Knowledge-Strategie geplant, die auf den Ergebnissen der verschiedenen derzeit durchgeführten Vorhaben basiert und die hieraus erzielten Ergebnisse zusammenführt. Weiterhin ist vorgesehen, sich verstärkt dem Multi-User-Training in virtuellen Umgebungen zu widmen.

Publisher: Gabler, Wiesbaden
Uncontrolled Keywords: Computer based training (CBT), Virtual environments, E-Learning, Knowledge management (KM)
Divisions: 20 Department of Computer Science
20 Department of Computer Science > Interactive Graphics Systems
Date Deposited: 16 Apr 2018 09:05
Export:

Optionen (nur für Redakteure)

View Item View Item