TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Recyclingpotenzial strategischer Metalle (ReStra) - Abschlussbericht

Sander, K. ; Gößling-Reisemann, S. ; Zimmermann, T. ; Marscheider-Weidemann, F. ; Wilts, H. ; Schebek, Liselotte ; Wagner, J. ; Heegn, H. ; Pehlken, A.:
Recyclingpotenzial strategischer Metalle (ReStra) - Abschlussbericht.
[Online-Edition: https://www.umweltbundesamt.de/publikationen/recyclingpotenz...]
Texte | 68/2017. Umweltbundesamt
[Buch] , (2017)

Offizielle URL: https://www.umweltbundesamt.de/publikationen/recyclingpotenz...

Kurzbeschreibung (Abstract)

Viele moderne Produkte enthalten strategische oder kritische Metalle, die für die Funktion dieser Produkte von zentraler Bedeutung sind und gleichzeitig verschiedenen Versorgungsrisiken unterliegen. Diese Metalle sollten daher am Ende der Nutzungszeit wieder in den Rohstoffkreislauf zurückgeführt werden. Im Vorhaben ReStra wurden für ausgewählte Produkte, von Katalysatoren, über Windenergieanlagen bis hin zu Elektrofahrrädern die im Jahr 2020 in Deutschland für eine Rückgewinnung zur Verfügung stehenden Metallmengen prognostiziert. Es wurden Optimierungspotenziale in den jeweiligen Entsorgungsketten identifiziert und Handlungsempfehlungen entwickelt, um diese Potenziale zu realisieren.

Typ des Eintrags: Buch
Erschienen: 2017
Autor(en): Sander, K. ; Gößling-Reisemann, S. ; Zimmermann, T. ; Marscheider-Weidemann, F. ; Wilts, H. ; Schebek, Liselotte ; Wagner, J. ; Heegn, H. ; Pehlken, A.
Titel: Recyclingpotenzial strategischer Metalle (ReStra) - Abschlussbericht
Sprache: Deutsch
Kurzbeschreibung (Abstract):

Viele moderne Produkte enthalten strategische oder kritische Metalle, die für die Funktion dieser Produkte von zentraler Bedeutung sind und gleichzeitig verschiedenen Versorgungsrisiken unterliegen. Diese Metalle sollten daher am Ende der Nutzungszeit wieder in den Rohstoffkreislauf zurückgeführt werden. Im Vorhaben ReStra wurden für ausgewählte Produkte, von Katalysatoren, über Windenergieanlagen bis hin zu Elektrofahrrädern die im Jahr 2020 in Deutschland für eine Rückgewinnung zur Verfügung stehenden Metallmengen prognostiziert. Es wurden Optimierungspotenziale in den jeweiligen Entsorgungsketten identifiziert und Handlungsempfehlungen entwickelt, um diese Potenziale zu realisieren.

Reihe: Texte | 68/2017
Verlag: Umweltbundesamt
Fachbereich(e)/-gebiet(e): 13 Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwissenschaften
13 Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwissenschaften > Institut IWAR - Wasser- und Abfalltechnik, Umwelt- und Raumplanung
13 Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwissenschaften > Institut IWAR - Wasser- und Abfalltechnik, Umwelt- und Raumplanung > Fachgebiet Stoffstrommanagement und Ressourcenwirtschaft
Hinterlegungsdatum: 24 Okt 2017 12:34
Offizielle URL: https://www.umweltbundesamt.de/publikationen/recyclingpotenz...
Export:

Optionen (nur für Redakteure)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen