TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Analyse von Belastungen und muskulären Beanspruchungen der unteren Extremitäten beim „seitlichen“ Gehen an einer simulierten Montagelinie mit unterschiedlichen Laufrichtungen und kurzen Taktzeiten

Wakula, Jurij and Bauer, Stefan and Spindler, Sören and Bruder, Ralph :
Analyse von Belastungen und muskulären Beanspruchungen der unteren Extremitäten beim „seitlichen“ Gehen an einer simulierten Montagelinie mit unterschiedlichen Laufrichtungen und kurzen Taktzeiten.
In: 63. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft, 15.02-17.02.2017, Brugg (Schweiz).
[Conference or Workshop Item] , (2017)

Abstract

Schwerpunkt der Studie im IAD-Labor lag auf der Analyse der Auswirkung des Gehens mit seitlichen Schritten in unterschiedlichen Umlaufrichtungen von Station zur Station an der simulierten U-Linie (gegen Uhrzeigersinn und im Uhrzeigersinn) auf die muskuläre Beanspruchung der linken und rechten Beinmuskulatur bei männlichen Probanden. Die Messungen wurden mittels Oberflächen-Elektromyographie (OEMG) mit dem Noraxon-Messsystem realisiert. Die Länge der U-Linie mit fünf Arbeitsstationen betrug ca. 2,2 m die Breite ca. 1,2m. Vier Probanden ohne Erfahrung in der Montage im Alter von 19-30 Jahren nahmen an der Studie teil. Die Ergebnisse zeigen, dass „seitliches“ Gehen gegen Uhrzeigersinn beanspruchender für die rechten Beinmuskel im Vergleich zum linken Bein ist und umgekehrt beim Gehen im Uhrzeigersinn für Muskel im linken Bein.

Item Type: Conference or Workshop Item
Erschienen: 2017
Creators: Wakula, Jurij and Bauer, Stefan and Spindler, Sören and Bruder, Ralph
Title: Analyse von Belastungen und muskulären Beanspruchungen der unteren Extremitäten beim „seitlichen“ Gehen an einer simulierten Montagelinie mit unterschiedlichen Laufrichtungen und kurzen Taktzeiten
Language: German
Abstract:

Schwerpunkt der Studie im IAD-Labor lag auf der Analyse der Auswirkung des Gehens mit seitlichen Schritten in unterschiedlichen Umlaufrichtungen von Station zur Station an der simulierten U-Linie (gegen Uhrzeigersinn und im Uhrzeigersinn) auf die muskuläre Beanspruchung der linken und rechten Beinmuskulatur bei männlichen Probanden. Die Messungen wurden mittels Oberflächen-Elektromyographie (OEMG) mit dem Noraxon-Messsystem realisiert. Die Länge der U-Linie mit fünf Arbeitsstationen betrug ca. 2,2 m die Breite ca. 1,2m. Vier Probanden ohne Erfahrung in der Montage im Alter von 19-30 Jahren nahmen an der Studie teil. Die Ergebnisse zeigen, dass „seitliches“ Gehen gegen Uhrzeigersinn beanspruchender für die rechten Beinmuskel im Vergleich zum linken Bein ist und umgekehrt beim Gehen im Uhrzeigersinn für Muskel im linken Bein.

Uncontrolled Keywords: U-Montagelinie, „seitliches“ Gehen gegen Uhrzeigersinn vs. im Uhrzeigersinn, muskuläre Beinbeanspruchung
Divisions: 16 Department of Mechanical Engineering > Ergonomics (IAD)
16 Department of Mechanical Engineering
Event Title: 63. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft
Event Location: Brugg (Schweiz)
Event Dates: 15.02-17.02.2017
Date Deposited: 02 Mar 2017 07:54
Export:

Optionen (nur für Redakteure)

View Item View Item