TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Entwicklung und Charakterisierung einer intelligenten Mehrkanal-LED-Leuchte

Eissfeldt, Adrian :
Entwicklung und Charakterisierung einer intelligenten Mehrkanal-LED-Leuchte.
Technische Universität Darmstadt , Darmstadt
[Masterarbeit], (2015)

Kurzbeschreibung (Abstract)

In dieser Arbeit wird eine mehrkanalige LED-Leuchte entwickelt, mit der sich verschiedene Konzepte der Farborteinstellung testen und entwickeln lassen. Zukünftig sollen eine Farbortregelung implementiert werden, weswegen sich verschiedene Farbsensoren in die Leuchte integrieren lassen. Die Lichterzeugung erfolgt über vier verschiedenfarbige LED-Kanäle, von denen zwei Kanäle leuchtstoffkonvertierte LEDs beinhalten. Durch die Verwendung von herkömmlichen und leuchtstoffkonvertierten LEDs, lässt sich Licht mit einem breitbandigen Spektrum erzeugen und variieren. Da die optischen Eigenschaften der LEDs abhängig von der Temperatur an ihrem pn-Übergang sind, ist eine variable Temperaturstabilisierung mithilfe von Peltier-Elementen in der Leuchte integriert. Zum Dimmen der LEDs kann sowohl eine Pulsweitenmodulation verwendet werden als auch ein Reduzierung des konstanten Stroms durch die LEDs. Da für eine Farbortregelung eine Messung des Farborts nötig ist, stehen in der Leuchte Plattformen zur Verfügung, welche zur Montage von Farbsensoren vorgesehen sind und eine separate Temperatureinstellung der Sensoren ermöglichen. Zur Steuerung der verschiedenen Komponenten der Leuchte wird eine Anwendung programmiert, welche über Bluetooth mit der LED-Leuchte kommuniziert. Mit dieser Anwendung werden dem Benutzer umfangreiche Möglichkeiten gegeben alle Parameter der Leuchte zu kontrollieren und zu protokollieren. Der Quellcode der Anwendung ist so gestaltet, dass ein nachträgliches Hinzufügen von Algorithmen zur Farborteinstellung leicht vorgenommen werden kann. Eine Charakterisierung der optischen Eigenschaften der LED-Leuchte beschreibt die Linearität des Dimmverhaltens und zeigt ein zeitlich stabiles Verhalten der optischen Parameter.

Typ des Eintrags: Masterarbeit
Erschienen: 2015
Autor(en): Eissfeldt, Adrian
Titel: Entwicklung und Charakterisierung einer intelligenten Mehrkanal-LED-Leuchte
Sprache: Deutsch
Kurzbeschreibung (Abstract):

In dieser Arbeit wird eine mehrkanalige LED-Leuchte entwickelt, mit der sich verschiedene Konzepte der Farborteinstellung testen und entwickeln lassen. Zukünftig sollen eine Farbortregelung implementiert werden, weswegen sich verschiedene Farbsensoren in die Leuchte integrieren lassen. Die Lichterzeugung erfolgt über vier verschiedenfarbige LED-Kanäle, von denen zwei Kanäle leuchtstoffkonvertierte LEDs beinhalten. Durch die Verwendung von herkömmlichen und leuchtstoffkonvertierten LEDs, lässt sich Licht mit einem breitbandigen Spektrum erzeugen und variieren. Da die optischen Eigenschaften der LEDs abhängig von der Temperatur an ihrem pn-Übergang sind, ist eine variable Temperaturstabilisierung mithilfe von Peltier-Elementen in der Leuchte integriert. Zum Dimmen der LEDs kann sowohl eine Pulsweitenmodulation verwendet werden als auch ein Reduzierung des konstanten Stroms durch die LEDs. Da für eine Farbortregelung eine Messung des Farborts nötig ist, stehen in der Leuchte Plattformen zur Verfügung, welche zur Montage von Farbsensoren vorgesehen sind und eine separate Temperatureinstellung der Sensoren ermöglichen. Zur Steuerung der verschiedenen Komponenten der Leuchte wird eine Anwendung programmiert, welche über Bluetooth mit der LED-Leuchte kommuniziert. Mit dieser Anwendung werden dem Benutzer umfangreiche Möglichkeiten gegeben alle Parameter der Leuchte zu kontrollieren und zu protokollieren. Der Quellcode der Anwendung ist so gestaltet, dass ein nachträgliches Hinzufügen von Algorithmen zur Farborteinstellung leicht vorgenommen werden kann. Eine Charakterisierung der optischen Eigenschaften der LED-Leuchte beschreibt die Linearität des Dimmverhaltens und zeigt ein zeitlich stabiles Verhalten der optischen Parameter.

Ort: Darmstadt
Fachbereich(e)/-gebiet(e): 18 Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik > Institut für Elektromechanische Konstruktionen > Lichttechnik
18 Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik > Institut für Elektromechanische Konstruktionen
18 Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik
Hinterlegungsdatum: 03 Mai 2016 16:34
Gutachter / Prüfer: Khanh, Prof. Dr. Tran Quoc
Datum der Begutachtung bzw. der mündlichen Prüfung / Verteidigung / mdl. Prüfung: 8 September 2015
Export:

Optionen (nur für Redakteure)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen