TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Analyse physischer Belastungen und Beanspruchungen von Erzieherinnen in Kindertageseinrichtungen

Burford, E.-M. ; Weber, Barbara ; Sinn-Behrendt, Andrea ; Bruder, Ralph ; Brehmen, Manuela ; Groneberg, David ; Ellegast, Rolf
Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin (ed.) :

Analyse physischer Belastungen und Beanspruchungen von Erzieherinnen in Kindertageseinrichtungen.
Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin (.) In: 53. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e. V. (DGAUM), 13. - 16.03.2013, Bregenz.
[ Konferenzveröffentlichung] , (2013)

Kurzbeschreibung (Abstract)

Die Arbeitssituation von pädagogischem Personal in Kindertagesstätten ist in der arbeitswissenschaftlichen Forschung nicht hinreichend bekannt. Daher wird das Projekt „ErgoKiTa - Prävention von Muskel Skeletterkrankungen bei Erzieherinnen und Erziehern in Kindertageseinrichtungen (KiTas)“ von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung(DGUV) gefördert. Das Ziel dieser Interventionsstudie ist, mit Hilfe umfassender objektiver und subjektiver Analysen die berufliche Situation von pädagogischem Personal in deutschen Kindertageseinrichtungen arbeitsmedizinisch systematisch zu untersuchen und daraus Lösungsansätze zur Verbesserung der beruflichen und gesundheitlichen Situation in Kitas zu entwickeln und zu evaluieren. Dieser Beitrag stellt die Teiluntersuchung der Ist-Zustands Analyse dar, die zum Ziel hat, durch systematische Messungen objektive Belastungsprofile im KiTa-Alltag zu erfassen und Belastungsschwerpunkte zu identifizieren.

Typ des Eintrags: Konferenzveröffentlichung ( nicht bekannt)
Erschienen: 2013
Autor(en): Burford, E.-M. ; Weber, Barbara ; Sinn-Behrendt, Andrea ; Bruder, Ralph ; Brehmen, Manuela ; Groneberg, David ; Ellegast, Rolf
Titel: Analyse physischer Belastungen und Beanspruchungen von Erzieherinnen in Kindertageseinrichtungen
Sprache: Deutsch
Kurzbeschreibung (Abstract):

Die Arbeitssituation von pädagogischem Personal in Kindertagesstätten ist in der arbeitswissenschaftlichen Forschung nicht hinreichend bekannt. Daher wird das Projekt „ErgoKiTa - Prävention von Muskel Skeletterkrankungen bei Erzieherinnen und Erziehern in Kindertageseinrichtungen (KiTas)“ von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung(DGUV) gefördert. Das Ziel dieser Interventionsstudie ist, mit Hilfe umfassender objektiver und subjektiver Analysen die berufliche Situation von pädagogischem Personal in deutschen Kindertageseinrichtungen arbeitsmedizinisch systematisch zu untersuchen und daraus Lösungsansätze zur Verbesserung der beruflichen und gesundheitlichen Situation in Kitas zu entwickeln und zu evaluieren. Dieser Beitrag stellt die Teiluntersuchung der Ist-Zustands Analyse dar, die zum Ziel hat, durch systematische Messungen objektive Belastungsprofile im KiTa-Alltag zu erfassen und Belastungsschwerpunkte zu identifizieren.

Fachbereich(e)/-gebiet(e): 16 Fachbereich Maschinenbau > Institut für Arbeitswissenschaft (IAD)
16 Fachbereich Maschinenbau
Veranstaltungstitel: 53. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e. V. (DGAUM)
Veranstaltungsort: Bregenz
Veranstaltungsdatum: 13. - 16.03.2013
Hinterlegungsdatum: 11 Feb 2015 12:51
Export:

Optionen (nur für Redakteure)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen