TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Charakterisierung von Einflüssen auf die tribologischen Verhältnisse beim Umformen von Aluminiumblechen

Groche, Peter ; Resch, Franziska ; Elsen, Alexander :
Charakterisierung von Einflüssen auf die tribologischen Verhältnisse beim Umformen von Aluminiumblechen.
In: 53. Tribologie-Fachtagung. Göttingen, GfT Gesellschaft für Tribologie e.V.
[ Konferenzveröffentlichung] , (2012)

Kurzbeschreibung (Abstract)

Zusammenfassung: Die Adhäsionsneigung von Aluminiumblechen gegenüber gängigen Werkzeugwerkstoffen führt in Umformprozessen bei direktem Materialkontakt zu Werkzeugverschleiß in Form von Aufschweißungen. Hierdurch werden die Prozessstabilität, die Oberflächengüte und die angestrebten Toleranzen der gefertigten Bauteile beeinträchtigt. Für die Entwicklung wirksamer Strategien zur Verminderung des Adhäsionsverschleißes müssen die grundlegend wirksamen Mechanismen und die Einflussfaktoren auf den Adhäsionsverschleiß untersucht werden. Diese Arbeit untersucht den Einfluss verschiedener Legierungszusammensetzungen und anodisch erzeugter Oxidschichten auf die Verschleißneigung verschiedener Aluminiumlegierungen. Abstract: Aluminum and aluminum alloys tend to adhesive wear. Regarding the tribological contact in sheet metal forming the adhesion causes material transfer from the softer sheet material to the harder tool surface. This rewelding compromises the quality of the formed parts as well as the stability of the process and thus limits the lifetime of the tool. To evolve efficient strategies for the reduction of adhesive wear, the fundamental effective mechanisms and influencing factors have to be analyzed. This work regards the influence of anodic oxidation treatment and alloy composition on the affection to adhesive wear of different aluminum alloys.

Typ des Eintrags: Konferenzveröffentlichung
Erschienen: 2012
Autor(en): Groche, Peter ; Resch, Franziska ; Elsen, Alexander
Titel: Charakterisierung von Einflüssen auf die tribologischen Verhältnisse beim Umformen von Aluminiumblechen
Sprache: Deutsch
Kurzbeschreibung (Abstract):

Zusammenfassung: Die Adhäsionsneigung von Aluminiumblechen gegenüber gängigen Werkzeugwerkstoffen führt in Umformprozessen bei direktem Materialkontakt zu Werkzeugverschleiß in Form von Aufschweißungen. Hierdurch werden die Prozessstabilität, die Oberflächengüte und die angestrebten Toleranzen der gefertigten Bauteile beeinträchtigt. Für die Entwicklung wirksamer Strategien zur Verminderung des Adhäsionsverschleißes müssen die grundlegend wirksamen Mechanismen und die Einflussfaktoren auf den Adhäsionsverschleiß untersucht werden. Diese Arbeit untersucht den Einfluss verschiedener Legierungszusammensetzungen und anodisch erzeugter Oxidschichten auf die Verschleißneigung verschiedener Aluminiumlegierungen. Abstract: Aluminum and aluminum alloys tend to adhesive wear. Regarding the tribological contact in sheet metal forming the adhesion causes material transfer from the softer sheet material to the harder tool surface. This rewelding compromises the quality of the formed parts as well as the stability of the process and thus limits the lifetime of the tool. To evolve efficient strategies for the reduction of adhesive wear, the fundamental effective mechanisms and influencing factors have to be analyzed. This work regards the influence of anodic oxidation treatment and alloy composition on the affection to adhesive wear of different aluminum alloys.

Ort: Göttingen, GfT Gesellschaft für Tribologie e.V.
Fachbereich(e)/-gebiet(e): 16 Fachbereich Maschinenbau
16 Fachbereich Maschinenbau > Institut für Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)
Veranstaltungstitel: 53. Tribologie-Fachtagung
Hinterlegungsdatum: 14 Jan 2013 09:41
Export:

Optionen (nur für Redakteure)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen