TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Lichtspektren und Farben

Krause, Nathalie ; Bodrogi, Peter ; Khanh, Tran Quoc :
Lichtspektren und Farben.
In: Licht, 5/2012 (5)
[Artikel], (2012)

Kurzbeschreibung (Abstract)

Angesichts von aktuellen Lichtausbeuten von 140lm/W und in den nächsten Jahren möglicherweise Werten von 180…200lm/W ist die Entwicklung der LED-Technologie für Anwendungen in der Allgemeinbeleuchtung nicht mehr allein von Effizienzsteigerungen bestimmt. Im Interesse einer hohen Nutzerakzeptanz und dem zunehmenden Einsatz von LED-Lösungen in der Innenraumbeleuchtung rückt das Thema einer guten Farbdarstellung immer mehr in den Fokus. Um Lichtquellen für eine bessere Farbqualität optimieren zu können, sind Kenntnisse über die spektralen Reflexionseigenschaften unserer Umwelt unverzichtbar. Das Fachgebiet Lichttechnik der TU Darmstadt hat in den letzten zwei Jahren eine umfangreiche Untersuchung zu diesem Thema durchgeführt. Insbesondere wurde dabei gefragt, wie sich sich die Farbtöne und die Farbsättigung von Objekten unter dem Licht aus Lichtquellen mit unterschiedlichen spektralen Eigenschaften unterscheiden und ob die heutigen Bewertungskriterien für die Farbqualität noch gültig sind.

Typ des Eintrags: Artikel
Erschienen: 2012
Autor(en): Krause, Nathalie ; Bodrogi, Peter ; Khanh, Tran Quoc
Titel: Lichtspektren und Farben
Sprache: Deutsch
Kurzbeschreibung (Abstract):

Angesichts von aktuellen Lichtausbeuten von 140lm/W und in den nächsten Jahren möglicherweise Werten von 180…200lm/W ist die Entwicklung der LED-Technologie für Anwendungen in der Allgemeinbeleuchtung nicht mehr allein von Effizienzsteigerungen bestimmt. Im Interesse einer hohen Nutzerakzeptanz und dem zunehmenden Einsatz von LED-Lösungen in der Innenraumbeleuchtung rückt das Thema einer guten Farbdarstellung immer mehr in den Fokus. Um Lichtquellen für eine bessere Farbqualität optimieren zu können, sind Kenntnisse über die spektralen Reflexionseigenschaften unserer Umwelt unverzichtbar. Das Fachgebiet Lichttechnik der TU Darmstadt hat in den letzten zwei Jahren eine umfangreiche Untersuchung zu diesem Thema durchgeführt. Insbesondere wurde dabei gefragt, wie sich sich die Farbtöne und die Farbsättigung von Objekten unter dem Licht aus Lichtquellen mit unterschiedlichen spektralen Eigenschaften unterscheiden und ob die heutigen Bewertungskriterien für die Farbqualität noch gültig sind.

Titel der Zeitschrift, Zeitung oder Schriftenreihe: Licht
Band: 5/2012
(Heft-)Nummer: 5
Fachbereich(e)/-gebiet(e): Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik > Institut für Elektromechanische Konstruktionen > Lichttechnik
Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik > Institut für Elektromechanische Konstruktionen
Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik
Hinterlegungsdatum: 14 Aug 2012 10:43
Schlagworte in weiteren Sprachen:
Einzelne SchlagworteSprache
Licht, Spektren, FarbenKeine Angabe
Export:

Optionen (nur für Redakteure)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen