TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Das Membranpotenzial : Biophysik im Experiment.

Obermeyer, Gerhard ; Bertl, Adam :
Das Membranpotenzial : Biophysik im Experiment.
In: Biologie in unserer Zeit, 41 (3) pp. 206-211.
[Artikel], (2011)

Kurzbeschreibung (Abstract)

Jede Zelle ist von einer Zellmembran umgeben, die das Zellinnere von der Umwelt abgrenzt und den Aufbau einer elektrischen Potentialdifferenz (Membranspannung oder Membranpotenzial) ermöglicht. Anhand von Modellmembranen (Ionenaustauschermembran) können einfache Versuche zum Verständnis des Membranpotenzials durchgeführt werden und die Ergebnisse mit den theoretischen Beschreibungen durch die Nernst-Gleichung beziehungsweise durch die Goldman-Hodgkin-Huxley-Gleichung verglichen werden.

The membrane potential

Every living cell is surrounded by a cell membrane separating the cell's contents from the environment. It enables the generation of an electrical potential difference, the membrane potential or membrane voltage. Simple experiments using model membranes (ion exchanger membranes) help to understand the characteristics and the generation of the membrane potential, as well as analysis of the data by the theoretical equations derived by Nernst, Goldman, Hodgkin and Huxley.

Typ des Eintrags: Artikel
Erschienen: 2011
Autor(en): Obermeyer, Gerhard ; Bertl, Adam
Titel: Das Membranpotenzial : Biophysik im Experiment.
Sprache: Deutsch
Kurzbeschreibung (Abstract):

Jede Zelle ist von einer Zellmembran umgeben, die das Zellinnere von der Umwelt abgrenzt und den Aufbau einer elektrischen Potentialdifferenz (Membranspannung oder Membranpotenzial) ermöglicht. Anhand von Modellmembranen (Ionenaustauschermembran) können einfache Versuche zum Verständnis des Membranpotenzials durchgeführt werden und die Ergebnisse mit den theoretischen Beschreibungen durch die Nernst-Gleichung beziehungsweise durch die Goldman-Hodgkin-Huxley-Gleichung verglichen werden.

The membrane potential

Every living cell is surrounded by a cell membrane separating the cell's contents from the environment. It enables the generation of an electrical potential difference, the membrane potential or membrane voltage. Simple experiments using model membranes (ion exchanger membranes) help to understand the characteristics and the generation of the membrane potential, as well as analysis of the data by the theoretical equations derived by Nernst, Goldman, Hodgkin and Huxley.

Titel der Zeitschrift, Zeitung oder Schriftenreihe: Biologie in unserer Zeit
Band: 41
(Heft-)Nummer: 3
Fachbereich(e)/-gebiet(e): Fachbereich Biologie, Biology > Hefe-Membranbiologie, Yeast Membrane Biology
?? fb10_botanik ??
Fachbereich Biologie, Biology
Hinterlegungsdatum: 30 Jan 2012 07:57
ID-Nummer: 10.1002/biuz.201110453
Export:

Optionen (nur für Redakteure)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen