TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Elektrisch leitfähige Kunststoffe: Der Weg zu einer neuen Materialklasse

Rehahn, Matthias (2003):
Elektrisch leitfähige Kunststoffe: Der Weg zu einer neuen Materialklasse.
37, In: Chemie in unserer Zeit, (1), pp. 18-30, ISSN 00092851, [Online-Edition: http://dx.doi.org/10.1002/ciuz.200390000],
[Article]

Abstract

Konventionelle gesättigte Polymere sind typische Isolatoren. Anders verhält es sich bei den konjugierten Polymeren: Liegen lange Ketten vor, die alternierend aus C-C-Doppel-und C-C-Einfachbindungen bestehen, könnte es prinzipiell zu einer Delokalisierung der π-Elektronen entlang des Polymerrückgrates kommen. Aufgrund der Peierls-Instabilität ist dies aber nicht der Fall. Vielmehr bedarf es zusätzlich der Dotierung. Metallähnliche intrinsische Leitfähigkeit bei organischen Polymeren ist Ausgangspunkt für breite Anwendungen.

Item Type: Article
Erschienen: 2003
Creators: Rehahn, Matthias
Title: Elektrisch leitfähige Kunststoffe: Der Weg zu einer neuen Materialklasse
Language: German
Abstract:

Konventionelle gesättigte Polymere sind typische Isolatoren. Anders verhält es sich bei den konjugierten Polymeren: Liegen lange Ketten vor, die alternierend aus C-C-Doppel-und C-C-Einfachbindungen bestehen, könnte es prinzipiell zu einer Delokalisierung der π-Elektronen entlang des Polymerrückgrates kommen. Aufgrund der Peierls-Instabilität ist dies aber nicht der Fall. Vielmehr bedarf es zusätzlich der Dotierung. Metallähnliche intrinsische Leitfähigkeit bei organischen Polymeren ist Ausgangspunkt für breite Anwendungen.

Journal or Publication Title: Chemie in unserer Zeit
Volume: 37
Number: 1
Uncontrolled Keywords: Halbleitende Polymere; Leitfähige Polymere; Synthetische Metalle; Polyacetylen; Polyaromaten
Divisions: DFG-Collaborative Research Centres (incl. Transregio) > Collaborative Research Centres > CRC 595: Electrical fatigue > A - Synthesis > Subproject A5: Synthesis of semiconducting model polymers and their characterization before and after cyclic electrical fatigue
DFG-Collaborative Research Centres (incl. Transregio) > Collaborative Research Centres > CRC 595: Electrical fatigue > A - Synthesis
DFG-Collaborative Research Centres (incl. Transregio) > Collaborative Research Centres > CRC 595: Electrical fatigue
Zentrale Einrichtungen
DFG-Collaborative Research Centres (incl. Transregio) > Collaborative Research Centres
DFG-Collaborative Research Centres (incl. Transregio)
Date Deposited: 27 Sep 2011 08:23
Official URL: http://dx.doi.org/10.1002/ciuz.200390000
Additional Information:

SFB 595 A5

Identification Number: doi:10.1002/ciuz.200390000
Alternative Abstract:
Alternative abstract Language
Conventional polymers such as thermoplastics or duromers are insulators. Conjugated polymers like polyacetylene, polypyrrol or polyaniline are insulators as well when in the parent state. However, they can change into „highways for electrons” after moderate oxidation or reduction. The article describes the synthesis of some polyenes and polyarylenes, the physical background of their insulating and electrically conducting state, respectively, as well as some potential applications of these so-called „synthetic metals”.English
Export:
Suche nach Titel in: TUfind oder in Google
Send an inquiry Send an inquiry

Options (only for editors)

View Item View Item