TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Automatisierung eines Messplatzes für Miniatur-Piezo-Biegeaktoren mittels LabView

Kolb, Alexander :
Automatisierung eines Messplatzes für Miniatur-Piezo-Biegeaktoren mittels LabView.
Technische Universität Darmstadt
[Haus-, Projekt- oder Studienarbeit], (2004)

Kurzbeschreibung (Abstract)

Zusammenfassung:

In dieser Arbeit wird die Entwicklung eines Programms zur Automatisierung eines bestehenden Messplatzes für einen piezoelektrischen Biegeaktor beschrieben. Es werden die Komponenten des Messplatzes und deren Ansteuerung erläutert. Ferner wird auf die Grundlagen für die einzelnen zu automatisierenden Messvorgänge zur Charakterisierung des Piezo-Biegeaktors im Detail eingegangen.

Die Automatisierung wurde mit Hilfe des Programms LabVIEW® programmiert. Alle einzelnen Messaufgaben und die anschließende Speicherung der gemessenen Daten können durch einzelne Programmteile automatisiert durchgeführt werden. Um die Bedienung des Messplatzes und der Messaufgaben möglichst einfach zu gestalten wurde eine benutzerfreundliche Bedienoberfläche (Mess-Center) erstellt. Für jede durch zuführende Messung steht ein eigenes Bedienfeld zur Verfügung, in welchem alle erforderlichen Parameter eingestellt werden können.

Typ des Eintrags: Haus-, Projekt- oder Studienarbeit
Erschienen: 2004
Autor(en): Kolb, Alexander
Titel: Automatisierung eines Messplatzes für Miniatur-Piezo-Biegeaktoren mittels LabView
Sprache: Deutsch
Kurzbeschreibung (Abstract):

Zusammenfassung:

In dieser Arbeit wird die Entwicklung eines Programms zur Automatisierung eines bestehenden Messplatzes für einen piezoelektrischen Biegeaktor beschrieben. Es werden die Komponenten des Messplatzes und deren Ansteuerung erläutert. Ferner wird auf die Grundlagen für die einzelnen zu automatisierenden Messvorgänge zur Charakterisierung des Piezo-Biegeaktors im Detail eingegangen.

Die Automatisierung wurde mit Hilfe des Programms LabVIEW® programmiert. Alle einzelnen Messaufgaben und die anschließende Speicherung der gemessenen Daten können durch einzelne Programmteile automatisiert durchgeführt werden. Um die Bedienung des Messplatzes und der Messaufgaben möglichst einfach zu gestalten wurde eine benutzerfreundliche Bedienoberfläche (Mess-Center) erstellt. Für jede durch zuführende Messung steht ein eigenes Bedienfeld zur Verfügung, in welchem alle erforderlichen Parameter eingestellt werden können.

Freie Schlagworte: Elektromechanische Konstruktionen, Mikro- und Feinwerktechnik, Biegewandler piezoelektrisch, Hysteresekurve Piezoaktor, Oberflächenscan, Programm LabView, Steuerung Mit LabView, Triangulation
Fachbereich(e)/-gebiet(e): Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik
Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik > Institut für Elektromechanische Konstruktionen
Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik > Institut für Elektromechanische Konstruktionen > Mikrotechnik und Elektromechanische Systeme
Hinterlegungsdatum: 31 Aug 2011 10:11
Zusätzliche Informationen:

EMK-spezifische Daten:

Lagerort Dokument: Archiv EMK, Kontakt über Sekretariate,

Bibliotheks-Sigel: 17/24 EMKS 1531

Art der Arbeit: Studienarbeit

Beginn Datum: 05-05-2003

Ende Datum: 25-02-2004

Querverweis: keiner

Studiengang: Elektrotechnik und Informationstechnik (ETiT)

Vertiefungsrichtung: Mikro- und Feinwerktechnik (MFT)

Abschluss: Diplom (MFT)

ID-Nummer: 17/24 EMKS 1531
Gutachter / Prüfer: Ballas, Dipl.-Ing. Rüdiger ; Schlaak, Prof. Dr.- Helmut Friedrich
Verwandte URLs:
Export:

Optionen (nur für Redakteure)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen