TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Entwicklung eines Wegmeß- bzw. Positionserkennungssystems für Fahrzeugsitze

Kuhn, Steffen (1999):
Entwicklung eines Wegmeß- bzw. Positionserkennungssystems für Fahrzeugsitze.
Technische Universität Darmstadt, [Diploma Thesis or Magisterarbeit]

Abstract

Zusammenfassung:

Aufgabe war die Entwicklung eines Sensors zur Erfassung der Längsposition eines rein mechanisch verstellbaren Automobilsitzes. Besondere Berücksichtigung fanden daher die rauhen Umgebungsbedingungen im Fahrzeug (-40 bis +80 C, 0 bis 100 % Feuchte, Schmutz, Erschütterung, Metallabrieb, Schmierfett) sowie ein geforderter Sensorpreis < 6 DM).

Es wurden zunächst Prinzipiensammlungen für die Wegumformungsarten "translatorisch => translatorisch", "translatorisch => rotatorisch", und "rotatorisch => translatorisch" sowie für die Wandlung "Weg => elektrisch" aufgestellt. Bei den Wandlungsprinzipien wurden sowohl analoge, als auch digitale Prinzipien, allerdings nur absolute und keine inkrementalen oder differentialen Systeme betrachtet. Nach mehreren Ausscheidungs- Bewertungs- und Kombinationsstufen wurden 9 Bauformen für Sensoren ausgewählt.

Item Type: Diploma Thesis or Magisterarbeit
Erschienen: 1999
Creators: Kuhn, Steffen
Title: Entwicklung eines Wegmeß- bzw. Positionserkennungssystems für Fahrzeugsitze
Language: German
Abstract:

Zusammenfassung:

Aufgabe war die Entwicklung eines Sensors zur Erfassung der Längsposition eines rein mechanisch verstellbaren Automobilsitzes. Besondere Berücksichtigung fanden daher die rauhen Umgebungsbedingungen im Fahrzeug (-40 bis +80 C, 0 bis 100 % Feuchte, Schmutz, Erschütterung, Metallabrieb, Schmierfett) sowie ein geforderter Sensorpreis < 6 DM).

Es wurden zunächst Prinzipiensammlungen für die Wegumformungsarten "translatorisch => translatorisch", "translatorisch => rotatorisch", und "rotatorisch => translatorisch" sowie für die Wandlung "Weg => elektrisch" aufgestellt. Bei den Wandlungsprinzipien wurden sowohl analoge, als auch digitale Prinzipien, allerdings nur absolute und keine inkrementalen oder differentialen Systeme betrachtet. Nach mehreren Ausscheidungs- Bewertungs- und Kombinationsstufen wurden 9 Bauformen für Sensoren ausgewählt.

Uncontrolled Keywords: Elektromechanische Konstruktionen, Mikro- und Feinwerktechnik, Positionsbestimmung absolut, Positionsmessung, Störsicherheit, Umformung Weg, Wegmessung Prinzipien
Divisions: 18 Department of Electrical Engineering and Information Technology
18 Department of Electrical Engineering and Information Technology > Institute for Electromechanical Design
18 Department of Electrical Engineering and Information Technology > Institute for Electromechanical Design > Measurement and Sensor Technology
Date Deposited: 09 Sep 2011 14:24
Additional Information:

EMK-spezifische Daten:

Lagerort Dokument: Archiv EMK, Kontakt über Sekretariate,

Bibliotheks-Sigel: 17/24 EMKD 1448

Art der Arbeit: Diplomarbeit

Beginn Datum: 02-11-1998

Ende Datum: 12-02-1999

Querverweis: keiner

Studiengang: Elektrotechnik (ET)

Vertiefungsrichtung: Elektromechanische Konstruktionen (EMK)

Abschluss: Diplom (EMK)

Identification Number: 17/24 EMKD 1448
Referees: Doerrer, Dipl.-Ing. Christoph and Werthschützky, Prof. Dr.- Roland
Related URLs:
Export:

Optionen (nur für Redakteure)

View Item View Item