TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

CNC-Steuerung für einen Schneidtisch

Elvert, Jürgen (1998):
CNC-Steuerung für einen Schneidtisch.
Technische Universität Darmstadt, [Seminar paper (Midterm)]

Abstract

Zusammenfassung:

Für die Ansteuerung eines bestehenden Laserschneidetischs wurde eine Software, ein Micro-Controller-Board und eine Motortreiberplatine entwickelt. Die einzelnen Komponenten sind noch nicht funktionsfähig und nur teilweise für andere Projekte nutzbar:

Das Micro-Controller-Board ist mit seinen kleinen Abmessungen, seinem großen, schnellen Speicher und seiner großen Zahl von Eingängen für einen universellen Einsatz vorgesehen, ließ sich aber nicht booten.

Mit der Motortreiberplatine können zwei Schrittmotoren unabhängig voneinander mit bis zu 1,5A angesteuert werden.

Mit der Software können Schnitt- und Plotterdateien interpretiert, grafisch dargestellt, ins jeweils andere Format übertragen werden. Die Übertragung zum Schneidetisch wurde nicht erprobt.

Aufgrund der fehlenden Programmierung des Prozessors auf dem Micro-Controller-Board ist die Anlage nicht als Laserschneidetisch funktionsfähig.

Technische Daten:

* Schrittweite: 2,5µm

* mechanische Auflösung: 0,2mm

* Schnittgeschwindigkeit: 0,2 bis 20mm/s

* Dateiformate: CNC und HPGL

Item Type: Seminar paper (Midterm)
Erschienen: 1998
Creators: Elvert, Jürgen
Title: CNC-Steuerung für einen Schneidtisch
Language: German
Abstract:

Zusammenfassung:

Für die Ansteuerung eines bestehenden Laserschneidetischs wurde eine Software, ein Micro-Controller-Board und eine Motortreiberplatine entwickelt. Die einzelnen Komponenten sind noch nicht funktionsfähig und nur teilweise für andere Projekte nutzbar:

Das Micro-Controller-Board ist mit seinen kleinen Abmessungen, seinem großen, schnellen Speicher und seiner großen Zahl von Eingängen für einen universellen Einsatz vorgesehen, ließ sich aber nicht booten.

Mit der Motortreiberplatine können zwei Schrittmotoren unabhängig voneinander mit bis zu 1,5A angesteuert werden.

Mit der Software können Schnitt- und Plotterdateien interpretiert, grafisch dargestellt, ins jeweils andere Format übertragen werden. Die Übertragung zum Schneidetisch wurde nicht erprobt.

Aufgrund der fehlenden Programmierung des Prozessors auf dem Micro-Controller-Board ist die Anlage nicht als Laserschneidetisch funktionsfähig.

Technische Daten:

* Schrittweite: 2,5µm

* mechanische Auflösung: 0,2mm

* Schnittgeschwindigkeit: 0,2 bis 20mm/s

* Dateiformate: CNC und HPGL

Uncontrolled Keywords: Elektromechanische Konstruktionen, Mikro- und Feinwerktechnik, 80C166 Mikrocontroller, CNC-Dateien, HP Grafik Language HPGL, Motoransteuerung mit µP, Schrittmotorenansteuerung
Divisions: 18 Department of Electrical Engineering and Information Technology
18 Department of Electrical Engineering and Information Technology > Institute for Electromechanical Design
Date Deposited: 12 Sep 2011 14:32
Additional Information:

EMK-spezifische Daten:

Lagerort Dokument: Archiv EMK, Kontakt über Sekretariate,

Bibliotheks-Sigel: 17/24 EMKS 1389

Art der Arbeit: Studienarbeit

Beginn Datum: 20-05-1997

Ende Datum: 02-02-1998

Querverweis: 17/24 EMKS 1254

Studiengang: Elektrotechnik (ET)

Vertiefungsrichtung: Elektromechanische Konstruktionen (Dipl.)

Abschluss: Diplom (EMK)

Identification Number: 17/24 EMKS 1389
Referees: Hoppach, Dipl.-Ing. Elmar and Weißmantel, Prof. Dr.- Heinz
Related URLs:
Export:
Suche nach Titel in: TUfind oder in Google
Send an inquiry Send an inquiry

Options (only for editors)

View Item View Item