TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Darstellung eines transversalen Ultraschallfeldes mit Hilfe einer Schlierenoptik

Müller, Thomas (1994):
Darstellung eines transversalen Ultraschallfeldes mit Hilfe einer Schlierenoptik.
Technische Universität Darmstadt,
[Seminar paper (Midterm)]

Abstract

Zusammenfassung:

In dieser Studienarbeit wird ein Gerät vorgestellt, das nach dem Prinzip der Schlierenoptik ein Ultraschallfeld in ein sichtbares Bild umsetzt.

Der Aufbau besteht aus einer Lichtquelle mit Halogenlampe, zwei Spiegeloptiken einer Küvette sowie Justageeinheiten zum Aufbau einer optischen Bank.

Das Gerät sollte eingesetzt werden, um Ultraschallfelder mit Frequenzen über 1MHz, aber auch Temperaturverteilungen sichtbar zu machen.

Sichtbargemacht wurden Wärmeverteilungen in Luft und in Wasser. Für die Darstellung der Ultraschallfelder reichte die Leistung der vorhandenen Wandler nicht aus.

Technische Daten:

* Leistung der Halogenlampe: 80W

* Art der Optiken: Maksutov-Cassegrain-Spiegel

* Brennweite: 1m

* Appertur: 10cm

* Maximale Baulänge: 6m

Item Type: Seminar paper (Midterm)
Erschienen: 1994
Creators: Müller, Thomas
Title: Darstellung eines transversalen Ultraschallfeldes mit Hilfe einer Schlierenoptik
Language: German
Abstract:

Zusammenfassung:

In dieser Studienarbeit wird ein Gerät vorgestellt, das nach dem Prinzip der Schlierenoptik ein Ultraschallfeld in ein sichtbares Bild umsetzt.

Der Aufbau besteht aus einer Lichtquelle mit Halogenlampe, zwei Spiegeloptiken einer Küvette sowie Justageeinheiten zum Aufbau einer optischen Bank.

Das Gerät sollte eingesetzt werden, um Ultraschallfelder mit Frequenzen über 1MHz, aber auch Temperaturverteilungen sichtbar zu machen.

Sichtbargemacht wurden Wärmeverteilungen in Luft und in Wasser. Für die Darstellung der Ultraschallfelder reichte die Leistung der vorhandenen Wandler nicht aus.

Technische Daten:

* Leistung der Halogenlampe: 80W

* Art der Optiken: Maksutov-Cassegrain-Spiegel

* Brennweite: 1m

* Appertur: 10cm

* Maximale Baulänge: 6m

Uncontrolled Keywords: Elektromechanische Konstruktionen, Mikro- und Feinwerktechnik, Brechungsindex Änderung, Halogenlampe, Küvettenbau, Schlierenoptik, Wärmeverteilungsmessung Luft
Divisions: 18 Department of Electrical Engineering and Information Technology
18 Department of Electrical Engineering and Information Technology > Institute for Electromechanical Design (dissolved 18.12.2018)
Date Deposited: 10 Oct 2011 08:06
Additional Information:

EMK-spezifische Daten:

Lagerort Dokument: Archiv EMK, Kontakt über Sekretariate,

Bibliotheks-Sigel: 17/24 EMKS 1192

Art der Arbeit: Studienarbeit

Beginn Datum: 01-11-1993

Ende Datum: 07-11-1994

Querverweis: keiner

Studiengang: Wirtschaftsingenieur Elektrotechnik (WI-ET)

Vertiefungsrichtung: Elektromechanische Konstruktionen (EMK)

Abschluss: Diplom (WiET)

Identification Number: 17/24 EMKS 1192
Referees: Schräbler, Dipl.-Ing. Sighard and Cramer, Prof. Dr.- Bernhard
Corresponding Links:
Export:
Suche nach Titel in: TUfind oder in Google
Send an inquiry Send an inquiry

Options (only for editors)
Show editorial Details Show editorial Details