TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Umgebungsklassifizierung von Sensoren

Pfirsching, Thomas :
Umgebungsklassifizierung von Sensoren.
Technische Universität Darmstadt
[Haus-, Projekt- oder Studienarbeit], (1991)

Kurzbeschreibung (Abstract)

Zusammenfassung:

Durch den Einsatz von Fahrerlosen Transportsystemen (FTS) in der Fertigung treten durch diese Technik hauptsächlich Probleme des Kollisionsschutzes auf. Die Sensorik auf dem Fahrzeug soll berührungslos Objektmerkmale und Hallenmerkmale erfassen und auswerten können. So wurden zum Einen die durch Besichtigung von Fertigungshallen gewonnenen Daten über Hallenaufteilung und die darin vorkommenden Objekte mit Hilfe eines entwickelten Fragebogens erfaßt. Zum Anderen wurde eine Auswahl der wichtigsten Sensoren nach ihren physikalischen Effekten gegliedert. Bei der Auswertung erfolgte eine Verbindung zwischen gefundenen Merkmalen und Sensorprinzipien. Eine Übersicht gestattete die Sensorkombination auszuwählen, die sich zur Erfassung spezieller Eigenschaften besonders eignet.

Typ des Eintrags: Haus-, Projekt- oder Studienarbeit
Erschienen: 1991
Autor(en): Pfirsching, Thomas
Titel: Umgebungsklassifizierung von Sensoren
Sprache: Deutsch
Kurzbeschreibung (Abstract):

Zusammenfassung:

Durch den Einsatz von Fahrerlosen Transportsystemen (FTS) in der Fertigung treten durch diese Technik hauptsächlich Probleme des Kollisionsschutzes auf. Die Sensorik auf dem Fahrzeug soll berührungslos Objektmerkmale und Hallenmerkmale erfassen und auswerten können. So wurden zum Einen die durch Besichtigung von Fertigungshallen gewonnenen Daten über Hallenaufteilung und die darin vorkommenden Objekte mit Hilfe eines entwickelten Fragebogens erfaßt. Zum Anderen wurde eine Auswahl der wichtigsten Sensoren nach ihren physikalischen Effekten gegliedert. Bei der Auswertung erfolgte eine Verbindung zwischen gefundenen Merkmalen und Sensorprinzipien. Eine Übersicht gestattete die Sensorkombination auszuwählen, die sich zur Erfassung spezieller Eigenschaften besonders eignet.

Freie Schlagworte: Elektromechanische Konstruktionen, Mikro- und Feinwerktechnik, Beleuchtung Fertigungshallen, Fertigungshallenbeschreibung, Merkmalklassifizierung, Objekte in Fertigungshallen, Sensorkatalog
Fachbereich(e)/-gebiet(e): Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik
Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik > Institut für Elektromechanische Konstruktionen
Hinterlegungsdatum: 21 Okt 2011 09:35
Zusätzliche Informationen:

EMK-spezifische Daten:

Lagerort Dokument: Archiv EMK, Kontakt über Sekretariate,

Bibliotheks-Sigel: 17/24 EMKS 977

Art der Arbeit: Studienarbeit

Beginn Datum: 10-12-1990

Ende Datum: 13-11-1991

Querverweis: keiner

Studiengang: Elektrotechnik (ET)

Vertiefungsrichtung: Elektromechanische Konstruktionen (EMK)

Abschluss: Diplom (EMK)

ID-Nummer: 17/24 EMKS 977
Gutachter / Prüfer: Schmidt, Dipl.-Ing. Martin ; Weißmantel, Prof. Dr.- Heinz
Verwandte URLs:
Export:

Optionen (nur für Redakteure)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen