TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Laserkreuztischsteuerung

Beckmann, Lutz (1987):
Laserkreuztischsteuerung.
Technische Universität Darmstadt, [Seminar paper (Midterm)]

Abstract

Zusammenfassung:

Die in dieser Studienarbeit weiterentwickelte Kreuztischsteuerung ist in der Lage, ein Werkstück unter einem Laser in zwei Koordinaten zu positionieren. Es können bis zu 200 Positionen automatisch angefahren werden. Die Eingabe erfolgt entweder mit Hilfe eines Kreuzknüppels von Hand, oder in kartesischen Koordinaten über Tasten. Der Laser wird automatisch ausgelöst. Ein alphanumeriches 80-Zeichen Display unterstützt den Benutzer. Es erläutert die gewählten Funktionen und gibt Hinweise bei Fehlbedienung. Die Koordination der Abläufe übernimmt ein Z80 Mikroprozessor.

Technische Daten:

* Positionierweg X / Y: 133mm / 100mm

* Maximale Abweichung: 50µm

* Vorschubgeschwindigkeit: 4,5mm/s

Item Type: Seminar paper (Midterm)
Erschienen: 1987
Creators: Beckmann, Lutz
Title: Laserkreuztischsteuerung
Language: German
Abstract:

Zusammenfassung:

Die in dieser Studienarbeit weiterentwickelte Kreuztischsteuerung ist in der Lage, ein Werkstück unter einem Laser in zwei Koordinaten zu positionieren. Es können bis zu 200 Positionen automatisch angefahren werden. Die Eingabe erfolgt entweder mit Hilfe eines Kreuzknüppels von Hand, oder in kartesischen Koordinaten über Tasten. Der Laser wird automatisch ausgelöst. Ein alphanumeriches 80-Zeichen Display unterstützt den Benutzer. Es erläutert die gewählten Funktionen und gibt Hinweise bei Fehlbedienung. Die Koordination der Abläufe übernimmt ein Z80 Mikroprozessor.

Technische Daten:

* Positionierweg X / Y: 133mm / 100mm

* Maximale Abweichung: 50µm

* Vorschubgeschwindigkeit: 4,5mm/s

Uncontrolled Keywords: Elektromechanische Konstruktionen, Mikro- und Feinwerktechnik, CRT-Display, Kreuztischsteuerung, Laserstrahl-Bearbeitung, X-Y-Kreuztisch, Z80
Divisions: 18 Department of Electrical Engineering and Information Technology
18 Department of Electrical Engineering and Information Technology > Institute for Electromechanical Design (dissolved 18.12.2018)
Date Deposited: 27 Oct 2011 09:31
Additional Information:

EMK-spezifische Daten:

Lagerort Dokument: Archiv EMK, Kontakt über Sekretariate,

Bibliotheks-Sigel: 17/24 EMKS 707

Art der Arbeit: Studienarbeit

Beginn Datum: 05-05-1986

Ende Datum: 14-05-1987

Querverweis: 17/24 EMKS 459, 17/24 EMKD 638

Studiengang: Elektrotechnik (ET)

Vertiefungsrichtung: Elektromechanische Konstruktionen (EMK)

Abschluss: Diplom (EMK)

Identification Number: 17/24 EMKS 707
Referees: Weißmantel, Prof. Dr.- Heinz
Corresponding Links:
Export:
Suche nach Titel in: TUfind oder in Google
Send an inquiry Send an inquiry

Options (only for editors)
Show editorial Details Show editorial Details