TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Lautsprecherumschalteinheit II

Breitbach, Klaus Dirk :
Lautsprecherumschalteinheit II.
Technische Universität Darmstadt
[Haus-, Projekt- oder Studienarbeit], (1987)

Kurzbeschreibung (Abstract)

Zusammenfassung:

In der vorliegenden Studienarbeit wurde eine Lautsprecherumschalteinheit entwickelt, die den akustischen Vergleich von maximal vier aktiven oder passiven Lautsprecherpaaren ermöglicht. Die gesamte Umschaltung wird von einer Steuerlogik aktiviert. Dies erlaubt neben der direkten Anwahl von Lautsprechern auch die Durchführung von Blindtests, bei denen die Lautsprecher von einem Zufallsgenerator an die Ausgänge "verteilt" werden. Zusätzlich zur Umschaltung wurden eine Endstufe und ein Vorverstärker realisiert. Der Schwerpunkt lag dabei auf der Entwicklung einer Lautstärke-Fernbedienung. Das Ergebnis ist eine Treiberstufe, der ein Netzwerk aus Widerständen und Relais nachgeschaltet wurde.

Typ des Eintrags: Haus-, Projekt- oder Studienarbeit
Erschienen: 1987
Autor(en): Breitbach, Klaus Dirk
Titel: Lautsprecherumschalteinheit II
Sprache: Deutsch
Kurzbeschreibung (Abstract):

Zusammenfassung:

In der vorliegenden Studienarbeit wurde eine Lautsprecherumschalteinheit entwickelt, die den akustischen Vergleich von maximal vier aktiven oder passiven Lautsprecherpaaren ermöglicht. Die gesamte Umschaltung wird von einer Steuerlogik aktiviert. Dies erlaubt neben der direkten Anwahl von Lautsprechern auch die Durchführung von Blindtests, bei denen die Lautsprecher von einem Zufallsgenerator an die Ausgänge "verteilt" werden. Zusätzlich zur Umschaltung wurden eine Endstufe und ein Vorverstärker realisiert. Der Schwerpunkt lag dabei auf der Entwicklung einer Lautstärke-Fernbedienung. Das Ergebnis ist eine Treiberstufe, der ein Netzwerk aus Widerständen und Relais nachgeschaltet wurde.

Freie Schlagworte: Elektromechanische Konstruktionen, Mikro- und Feinwerktechnik, HIFI-Endstufe, HIFI-Vorverstärker, Lautsprecherumschaltung, Lautsprechervergleichstest, Lautstärke-Fernbedienung, Leistungsverstärker Schaltungstechnik
Fachbereich(e)/-gebiet(e): Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik
Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik > Institut für Elektromechanische Konstruktionen
Hinterlegungsdatum: 27 Okt 2011 09:30
Zusätzliche Informationen:

EMK-spezifische Daten:

Lagerort Dokument: Archiv EMK, Kontakt über Sekretariate,

Bibliotheks-Sigel: 17/24 EMKS 704

Art der Arbeit: Studienarbeit

Beginn Datum: 21-05-1986

Ende Datum: 07-08-1987

Querverweis: 17/24 EMKD 663, 17/24 EMKD 879, 17/24 EMKS 699, 17/24 EMKS 817, 17/24 EMKS 853

Studiengang: Elektrotechnik (ET)

Vertiefungsrichtung: Elektromechanische Konstruktionen (EMK)

Abschluss: Diplom (EMK)

ID-Nummer: 17/24 EMKS 704
Gutachter / Prüfer: Besserer, Dipl.-Ing. Matthias ; Cramer, Prof. Dr.- Bernhard
Verwandte URLs:
Export:

Optionen (nur für Redakteure)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen