TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Auslegung einer multispektralen Kameraanordnung für einen automobilen Einsatz

Weidner, Thomas (2007):
Auslegung einer multispektralen Kameraanordnung für einen automobilen Einsatz.
Darmstadt, Technische Universität, TU Darmstadt, [Online-Edition: urn:nbn:de:tuda-tuprints-9002],
[Ph.D. Thesis]

Abstract

Die vorliegende Arbeit untersucht die technischen Aspekte eines Nachtsichtsystems mit Bildfusion, das die Information eines FIR-Nachtsichtsystems und eines visuellen Kamerasystems zu einem Bild fusioniert. Hierzu zählen die Auslegung eines Dualkamerasystems und die Entwicklung einer möglichen Systemarchitektur. Durch die Erkenntnisse dieser Arbeit kann ein Dualkamerasystem hinsichtlich des Montageabstandes der Kamerasysteme und der Registrierentfernung ausgelegt werden. Die Präsentation des Versuches zur Bestimmung des Maximalversatzes bietet die Möglichkeit, den freien, auslegungsbestimmenden Parameter des Maximalversatzes zu bestimmen. Die vorgestellte und bezüglich der Ausführungsgeschwindigkeit optimierte Systemarchitektur ermöglicht eine Darstellung der Bildfusion in Echtzeit durch ein prototypisch realisiertes Testsystem.

Item Type: Ph.D. Thesis
Erschienen: 2007
Creators: Weidner, Thomas
Title: Auslegung einer multispektralen Kameraanordnung für einen automobilen Einsatz
Language: German
Abstract:

Die vorliegende Arbeit untersucht die technischen Aspekte eines Nachtsichtsystems mit Bildfusion, das die Information eines FIR-Nachtsichtsystems und eines visuellen Kamerasystems zu einem Bild fusioniert. Hierzu zählen die Auslegung eines Dualkamerasystems und die Entwicklung einer möglichen Systemarchitektur. Durch die Erkenntnisse dieser Arbeit kann ein Dualkamerasystem hinsichtlich des Montageabstandes der Kamerasysteme und der Registrierentfernung ausgelegt werden. Die Präsentation des Versuches zur Bestimmung des Maximalversatzes bietet die Möglichkeit, den freien, auslegungsbestimmenden Parameter des Maximalversatzes zu bestimmen. Die vorgestellte und bezüglich der Ausführungsgeschwindigkeit optimierte Systemarchitektur ermöglicht eine Darstellung der Bildfusion in Echtzeit durch ein prototypisch realisiertes Testsystem.

Place of Publication: Darmstadt
Publisher: Technische Universität
Divisions: 16 Department of Mechanical Engineering
16 Department of Mechanical Engineering > Institute of Automotive Engineering (FZD)
Date Deposited: 17 Oct 2008 09:22
Official URL: urn:nbn:de:tuda-tuprints-9002
License: only the rights of use according to UrhG
Referees: Winner, Prof. Dr. Hermann and Landau, Prof. Dr.- Kurt
Refereed / Verteidigung / mdl. Prüfung: 8 February 2005
Export:
Suche nach Titel in: TUfind oder in Google

Optionen (nur für Redakteure)

View Item View Item