TU Darmstadt / ULB / TUbiblio

Untersuchung zur Eignung eines robusten Filterentwurfs zur Inflight-Diagnose eines elektrohydraulischen Aktuators

Crepin, Pierre-Yves (2003):
Untersuchung zur Eignung eines robusten Filterentwurfs zur Inflight-Diagnose eines elektrohydraulischen Aktuators.
Darmstadt, Technische Universität, TU Darmstadt, [Online-Edition: urn:nbn:de:tuda-tuprints-3364],
[Ph.D. Thesis]

Abstract

In dieser Arbeit wird eine robuste Entwurfsmethode für beobachtergestützte Fehlerdetektionsfilter am Beispiel eines modernen Luftfahrtaktuators und im Hinblick auf eine Inflight-Anwendung untersucht. Die Robustheit gegenüber externer Einflüsse und die Stabilität des Filters bei ausfallender Anregung stellen Kerneigenschaften für den Einsatz in der Luft dar. Dafür wird eine auf additive Fehler gerichtete Filterstruktur in Kauf genommen. Deshalb sollen, neben der Frage der darstellbaren Robustheit, Konzepte entworfen werden, um multiplikative, typischerweise interne Fehler behandeln zu können.

Item Type: Ph.D. Thesis
Erschienen: 2003
Creators: Crepin, Pierre-Yves
Title: Untersuchung zur Eignung eines robusten Filterentwurfs zur Inflight-Diagnose eines elektrohydraulischen Aktuators
Language: German
Abstract:

In dieser Arbeit wird eine robuste Entwurfsmethode für beobachtergestützte Fehlerdetektionsfilter am Beispiel eines modernen Luftfahrtaktuators und im Hinblick auf eine Inflight-Anwendung untersucht. Die Robustheit gegenüber externer Einflüsse und die Stabilität des Filters bei ausfallender Anregung stellen Kerneigenschaften für den Einsatz in der Luft dar. Dafür wird eine auf additive Fehler gerichtete Filterstruktur in Kauf genommen. Deshalb sollen, neben der Frage der darstellbaren Robustheit, Konzepte entworfen werden, um multiplikative, typischerweise interne Fehler behandeln zu können.

Place of Publication: Darmstadt
Publisher: Technische Universität
Divisions: 16 Department of Mechanical Engineering
16 Department of Mechanical Engineering > Institute of Flight Systems and Automatic Control (FSR)
Date Deposited: 17 Oct 2008 09:21
Official URL: urn:nbn:de:tuda-tuprints-3364
License: only the rights of use according to UrhG
Referees: Nordmann, Prof. Dr.- Rainer
Refereed / Verteidigung / mdl. Prüfung: 6 May 2003
Alternative keywords:
Alternative keywordsLanguage
H_infinity- and mu-controler, observer designEnglish
Alternative Abstract:
Alternative abstract Language
In this work a robust design method for observer-supported fault detection filters by the example of a modern aviation actuator and regarding an Inflight application is examined. The robustness against external influences and the stability of the filter with failing suggestion represent core characteristics for the employment in flight. To take account of that, a filter structure directed toward additives faults was considered. Therefore, apart from the question of the representable robustness, concepts are to be sketched, in order to be able to treat multiplicative, typically internal errors.English
Export:

Optionen (nur für Redakteure)

View Item View Item